Anzeige

Neue DMM-Zeitschrift geht in Serie
Landlust Zuhaus darf bleiben

Die Premiere von Landlust Zuhaus im Frühjahr kam beim Medienhaus DMM gut an. Nun wird der Landlust-Ableger ein Quartalsheft. 

Text: W&V Redaktion

28. September 2018

Anzeige

Die DMM-Familie wird nachhaltig größer: Landlust Zuhaus geht mit Ausgabe 2 am 4. Oktober in Serie. Nach der "erfolgreichen Erstausgabe" im April soll das neue Magazin aus der Landlust-Redaktion ab 2019 viermal jährlich erscheinen, heißt es dazu von der Deutschen Medien-Manufaktur. Der Landlust-Ableger liegt zum Copypreis von 4,80 Euro ab sofort im Zeitschriftenhandel  und ist auch im Abonnement erhältlich. Dann sind für vier Ausgaben 19,20 Euro fällig.

Zur Begründung für den Fortsetzung des neuen Printtitels sagt Malte Schwerdtfeger, Sprecher der Geschäftsführung der DMM: "Landlust Zuhaus hat unsere Erwartungen im Vertriebsmarkt voll erfüllt. Auch die Resonanz aus dem Anzeigenmarkt war äußerst erfreulich. Es ist also nur konsequent, dass wir nun in Serie gehen und die Landlust-Familie weiter ausbauen."

Konzept der Landlust-Line-Extension: Das Magazin präsentiert Ideen und Anleitungen, um aus vier Wänden ein schönes Zuhause zu machen. Dabei reicht das Themenspektrum von Bauen und Renovieren bis Einrichten und Gestalten. Das Team greift auf den Erfahrungsschatz ausgewählter Handwerker und Architekten zurück. Checklisten, Anleitungen und Übersichten über Materialien und Hersteller sollen die Beiträge in bewährter Landlust-Qualität ab runden.

Der künftige Quartalstitel Landlust Zuhaus.

"Wir berichten umfassend und fundiert über Bau-, Wohn- und Einrichtungsthemen. Mit umsetzbaren Ideen für einen individuellen zeitlosen Wohnstil möchten wir eine breite Leserschaft ansprechen", fasst Ute Frieling-Huchzermeyer das Konzept zusammen, die für beide Titel als Chefredakteurin wirkt.

Die Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM) ist ein Tochterunternehmen des Landwirtschaftsverlags Münster und Gruner + Jahr, die zu jeweils 50 Prozent beteiligt sind. Neben Landlust zählen unter anderem Essen & trinken, Living at Home, Land & Berge, Flow oder auch Hygge zum Portfolio.

Anzeige