Anzeige

Zukauf
Leonine schnappt sich W&B TV

Mit dem Zukauf von W&B TV gewinnt das Münchener Medienunternehmen Leonine Quirin Berg als Chief Creative und Chief Production Officer und Max Wiedemann als Chief Production und Business Development Officer.

Text: W&V Redaktion

15. November 2019

Max Wiedemann (li.) und Quirin Berg sind neu an Bord bei Leonine.
Anzeige

Kaum hat sich Leonine firmiert, vermeldet es einen Neuzugang: Die W&B TV hat zuvor zur Endemol Shine Group sowie Quirin Berg und Max Wiedemann gehört und geht nun an das neue Medienunternehmen von Fred Kogel. Vorausgesetzt die Aufsichtsbehörden stimmen zu.

Quirin Berg und Max Wiedemann bleiben Geschäftsführer des Unternehmens, das Serien wie "4 Blocks", "Dark" und "Der Pass" produziert hat. Zum Januar 2020 werden sie außerdem in die Geschäftsführung des Medienunternehmens eintreten. Die beiden Unternehmer haben ihre Anteile an W&B TV und Wiedemann & Berg Film - die schon seit vergangenen April zum Kogel-Imperium gehört - vollständig veräußert.

Das Ziel: Leonine will hochwertigen One Stop Shop für Content bieten

In der Leonine Geschäftsführung wird Berg die Position des Chief Creative und Chief Production Officer übernehmen. In der Position verantwortet er die kreative Ausrichtung der Gruppe. Mit Wiedemann zusammen leitet er dann als Chief Production Officer die Fiction-Produktion in den Bereichen Kino, TV und Koproduktion. Wiedemann wird zudem in seiner Funktion als Chief Business Development Officer der Gruppe die Entwicklung neuer Geschäftsbereiche und deren Integration verantworten. 

"Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, nach der bereits erfolgten Akquisition der Wiedemann & Berg Film mit W&B TV zwei der innovativsten und erfolgreichsten Produktionsunternehmen Deutschlands in unseren Produktionsbereich zu integrieren und die Holding Geschäftsführung mit Quirin und Max zu komplettieren", sagt Leonine-CEO Kogel. "Wir haben seit Beginn der Planungen für Leonine gemeinsam die ambitionierte Vision eines qualitativ hochwertigen One Stop Shop für Content."

Leonine Production umfasst nun die Produktionsmarken Wiedemann & Berg Film, W&B TV, I&U TV und mit der Beteiligung an der Odeon Film  ebenfalls Odeon Film, Odeon Entertainment, H&V Entertainment und Novafilm. Damit deckt Leonine das gesamte Spektrum der Film-, TV-, und OTT-Produktion sowie der Produktion innovativer neuer Formate für Social Media-Kanäle wie YouTube, Facebook oder Instagram für Scripted und Non-Scripted Content ab.

Anzeige