Anzeige

Comedy
Mai Thi Nguyen-Kim wird zur Superheldin

Comedienne Carolin Kebekus hat der Wissenschafterin und Moderatorin in einem Clip in der jüngsten Folge ihrer Show eine neue Rolle verpasst: "Science Woman" Mai Thi Nguyen-Kim soll die Welt retten.

Text: W&V Redaktion

24. Juni 2021

Mit Science Woman ist nicht zu spaßen.
Anzeige

Mit Mai Thi Nguyen-Kim, soeben mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Moderatorin ("Quarks") und Wissenschaftlerin, trat Comedienne Carolin Kebekus in ihrer Show bereits häufiger auf. In der jüngsten Folge der aktuellen Staffel ist sie wieder mit von der Partie – und zwar in einer etwas anderen Rolle.

In einem Sketch hat ihr Kebekus den Part einer neuen Superheldin auf den Leib geschrieben – den von "Science Woman". Denn Wissenschafter, so die Überzeugung von Kebekus, seien die wahren Superhelden unserer Zeit. Mai Thi Nguyen-Kim sieht dies etwas weniger enthusiastisch, spielt ihr zuliebe dann aber doch mit – bis zum überraschenden Ende.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Einer besonderen Spezies aus dem Influencer-Bereich widmet sich die Gastgeberin der "Carolin Kebekus Show" außerdem: den Fitness-InfluencerInnen. Kebekus nimmt deren Geschäft, das zum Teil auf fragwürdigen Schönheitsidealen basiert und zum Kauf der von ihnen beworbenen Produkte verleiten soll, auf die Schippe. Der Begleitsong dazu dreht sich um das schöne Thema "Bindegewebe".

"Die Carolin Kebekus Show" wird von der Bildundtonfabrik (btf GmbH) in Zusammenarbeit mit der Unterhaltungsflotte TV GmbH im Auftrag des WDR produziert. Die aktuelle Folge der Sendung wird am 24. Juni um 22.50 Uhr in der ARD ausgestrahlt und ist außerdem in der ARD-Mediathek verfügbar.


Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde

Anzeige