Anzeige

Personalie
Marcus Michel ist neuer Regiocast-CCO

Das Radiounternehmen Regiocast besetzt die neu geschaffene Position des CCO mit Marcus Michel.

Text: W&V Redaktion

21. November 2019

Marcus Michel, neuer CCO Regiocast
Anzeige

Ab Januar 2020 über nimmt Marcus Michel die Funktion des Chief Content Officers bei Regiocast. Er verantwortet alle analogen und digitalen Contentangebote der Gruppe und arbeitet mit den Programmchefs der Sendermarken zusammen.

Digitale Transformation erfordert die neue Position

„Wir haben in den letzten Jahren mit hoher Geschwindigkeit und großem Erfolg in unserer digitalen Content-Unit neue Multichannel-Marken wie 80s80s, 90s90s oder zuletzt barba radio entwickelt. Diese Learnings in Konzeption, Workflow und Markenführung auf unsere regionalen Marken zu übertragen und diese in Ihrem Contentangebot weiter zu entwickeln, bedarf einer eigenen Verantwortlichkeit in unserem Management Board", sagt Dirk van Loh, Geschäftsführer Radio Regiocast.

Michel war zuvor als Berater in der Radiobranche tätig, unter anderem war er stellvertretender Programmdirektor bei Antenne Bayern. „Ich freue mich sehr, die Strategie nutzerzentrierter, relevanter Audioangebote gemeinsam mit dem Team auf eine neue Ebene zu heben", so Michel.

Anzeige