Anzeige

Axel Springer
Mehr Verantwortung für Betzold, Fadlallah und Fuhrhop

Springers Digital-Vorstand Stephanie Caspar baut ihre Führungsriege um und beruft zwei Co-Geschäftsführer.

Text: Anonymous User

31. Januar 2019

Stefan Betzold, Samir Fadlallah und Christian Fuhrhop steigen bei Axel Springer auf.
Anzeige

Der Verlagskonzern Axel Springer macht Stefan Betzold und Samir Fadlallah zu Co-Geschäftsführern im digitalen Verlagsbereich in Deutschland. Beide berichten an Digital-Vorstand Stephanie Caspar.

Betzold war bislang Managing Director für die digitalen Auftritte von "Bild" und "Welt". In der neuen Funktion verantwortet er künftig die Marktentwicklung, digitale Geschäftsmodelle und Erlösquellen.

Fadlallah, bislang Chief Technologiy Officer, ist nun übergreifend für die Themen Technologie, Produktentwicklung und Personal verantwortlich. Er bleibt außerdem Chief Information Officer bei Axel Springer. Im digitalen Verlagsbereich hat Springer die digitalen Angebote der Bild- und Welt-Gruppe gebündelt.

Ebenfalls befördert wird Christian Fuhrhop. Der Finanzchef des digitalen Verlagsbereichs wird zusätzlich CFO für News Media National & Technology.

Anzeige