Anzeige

G+J laucht Diät inklusive App
Mobil abnehmen mit Eckart von Hirschhausen

Arzt und Verlag heben die inzwischen als "Hirschhausen-Diät" bekannte Methode als App aufs Smartphone. 

Text: W&V Redaktion

13. März 2019

Anzeige

Vorzeigemediziner Dr. Eckart von Hirschhausen hat Gruner + Jahr mit seiner Teilhabe am relaunchten Printtitel Stern Gesund Leben im vergangenen Jahr viel Glück und den Lesern Tipps für ein schlankeres Leben gebracht. Jetzt heben Arzt und Verlag die inzwischen als "Hirschhausen-Diät" bekannte Methode als App aufs Smartphone. Damit schließe G+J an das Erfolgskonzept der Meditations-App Balloon an und weite sein Digitalportfolio im Bereich Paid-Audio-Programme aus, teilen die Hamburger am Mittwoch mit.

Die "Hirschhausen-Diät" wurde vom G+J- Innovationslabor Greenhouse gemeinsam mit dem Arzt und den Gesundheits- und Diät-Experten aus der Redaktion von Dr. v. Hirschhausens Stern Gesund Leben entwickelt. Künftig wird die "Hirschhausen-Diät" durch das Mission-Me-Team der G+J Innovation GmbH, das bereits die Mediations-App Ballon betreut, weiterentwickelt und vermarktet. Head of Product ist Anna Wicher, die Business-Verantwortung trägt Steffen Horstmannshoff.

Konzept: Die "Hirschhausen-Diät" bietet ein Sieben-Wochen-Programm. In den über 400 Minuten Audio-Coaching teilt der Mediziner wertvolle Tipps zum Intervallfasten, hilfreiches Hintergrundwissen und persönliche Erfahrungen. Ein Intervall-Timer berechnet für Nutzer die Essens- und Fastenzeiten, die am besten in ihren Alltag passen. Außerdem erhalten sie begleitende Materialien wie ein Veränderungstagebuch, Motivationsübungen und Rezepte per E-Mail.

Die "Hirschhausen-Diät" ist für iOS und Android erhältlich und steht ab sofort im App Store oder im Google Play Store zum Download zur Verfügung. Der dreitägige Vorbereitungskurs kann kostenfrei angehört werden. Das komplette siebenwöchige Intervallfasten-Programm kostet in der Einführungsphase einmalig 39,99  Euro.

Anzeige