Anzeige

Psychologie-Magazin
Neu am Kiosk: Brigitte Leben berät in Sachen Selbtstliebe

Mit Brigitte Leben bringt Gruner und Jahr ein neues Psychologie-Magazin auf den Markt. Das zweijährliche Magazin zum Copypreis von 9,80 Euro will Leserinnen beraten und dabei gleichzeitig unterhalten.

Text: W&V Redaktion

6. November 2019

Birgitte Leben erscheint am 6. November zum ersten Mal.
Anzeige

Von Selbstliebe bis hin zur glücklichen Beziehung: Diese Themen lässt Brigitte im neuen Ableger, dem Psychologie- und Coaching-Magazin Brigitte Leben diskutieren. Beim Magazin wirkt Stephanie Stahl mit, eine bekannte Psychotherapeutin, die das Bestsellersachbuch "Das Kind in dir muss Heimat finden" geschrieben hat.

In der Titelgeschichte der ersten Ausgabe des Magazins, das am 6. November erstmals erscheint, widmet sich Stahl dem Thema Selbstliebe und wie man sie lernen kann. Ein großer Psychotest – ebenfalls von der Therapeutin - beschäftigt sich mit der Frage, wie viel Nähe der einzelne braucht. Die Rubrik "Die Normalgestörten" nimmt Alltagsmacken unter die Lupe und erklärt, wie man gut mit ihnen lebt.

Daneben gibt es Selbstcoaching-Anleitungen und Reportagen sowie persönliche Kolumnen und Berichte, die die Leserin mit Ideen unterstützen und gleichzeitig unterhalten soll. „Brigitte Leben bietet ihren Leserinnen Psychotainment und keine bleischwere Psychokost“, sagt Brigitte Huber, Chefredakteurin der Brigitte-Gruppe. „Wir möchten die Frauen ansprechen, berühren und unterstützen, die an ihrer persönlichen Weiterentwicklung interessiert sind und nach einem erfüllten Leben streben.“

Anzeige