Anzeige

Audiovermarktung
Neue Audio-Kombi für den Südwesten

Der UKW-Vermarkter RK Radio-Kombiwerbung Baden-Württemberg und der Online-Audio-Spezialist Crossplan.media haben fusioniert.

Text: W&V Redaktion

25. Februar 2019

Susanne Kaapke und Aleksandar Rustemovski leiten den Vermarkter.
Anzeige

Der UKW-Vermarkter RK Radio-Kombiwerbung Baden-Württemberg und der Online-Audio-Spezialist Crossplan.media tun sich zusammen: Sie haben ihre Aktivitäten jetzt in der Radio-Kombi CP Media Südwest GmbH & Co. KG fusioniert.

Mit diesem Schritt stellen sich die privaten Radiosender im Südwesten breiter auf. Die Firma mit Sitz in Stuttgart wird künftig die klassischen und digitalen Audio-Reichweiten der 20 größten privaten Radiosender aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz konvergent bündeln und crossmedial vermarkten.

Kombi mit Doppelspitze

Als Doppelspitze leiten Susanne Kaapke und Aleksandar Rustemovski das Unternehmen gemeinsam. Kaapke war bislang Geschäftsführerin der RK Radio-Kombiwerbung Baden-Württemberg, Rustemovski war in gleicher Position bei Crossplan.media.

Die neue Radio-Kombi CP Media Südwest ist auch  an dem datentechnischen Enabler Crossplan Deutschland in Hamburg beteiligt. Aufbauend darauf führt die neue Firma eine umfassende digitale Datenstrategie ein, die innovative Cross-Channel-Marketing-Konzepte ermöglichen soll.

Anzeige