Anzeige

Strategie
Neue Aufgaben für Petra Winter und Verena Mölling bei Bauer

Winter und Mölling leiten ab sofort als Doppelspitze das Style & Luxury-Segment. Robert Sandmann, bisher dafür zuständig, verlässt das Haus.

Text: W&V Redaktion

9. September 2019

Verena Mölling (l.) und Petra Winter bekommen mehr Verantwortung.
Anzeige

Nur wenige Tage nach der Verkündung von Andreas Schilling als neuem Vermarktungschef der Bauer Media Group gibt es bei dem Haus einen erneuten Umbau: Das Style & Luxury-Segment, in dem die Madame- und Cosmopolitan-Familien angesiedelt sind, bekommt ab sofort eine neue Doppelspitze.

Neue Chefinnen des Bereichs werden Petra Winter als Editorial Director und Verena Mölling als Publishing Director. Madame-Chefredakteurin Petra Winter wird in diesem Konstrukt künftig für alle publizistischen Belange zuständig sein. Verena Mölling, bisher Director New Business bei Bauer Style & Luxury sowie Verlagsleiterin von Joy und Shape, ist für die kaufmännischen Themen verantwortlich. Beide berichten an Ingo Klinge, Geschäftsführer Publishing Deutschland.

Sandmann geht auf eigenen Wunsch

Robert Sandmann, der sich um den Bereich bisher in seiner Position als Verlagsgeschäftsführer Bauer Premium KG um den Bereich gekümmert hatte, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Keine Veränderung gibt es an der redaktionellen Spitze von Cosmopolitan; hier ist weiterhin Lara Gonschorowski die Chefin.

"Petra Winter und Verena Mölling beherrschen das Publishing Business der Zukunft und haben bereits innovative und richtungsweisende Projekte wie Monsieur oder die SupportHer Academy von Cosmopolitan umgesetzt", so Sven Dams, CEO Publishing Germany, zu dem Wechsel.

Der Umbau hängt auch mit der Bauer-Strategie zusammen, sich stärker auf Branchen und Segmente zu fokussieren, in denen das Haus bereits sehr stark ist. Dort werden künftig "Synergien noch stärker genutzt, Prozesse optimiert und Kompetenzen da gebündelt, wo die größte Expertise liegt", so das Unternehmen.

Luxus im Mittelpunkt

Das Luxussegment spielt hier eine zentrale Rolle – und so wird die Zusammenarbeit zwischen den Teams der Bauer Advertising in Hamburg und München künftig intensiviert. Ziel sei es, "den Austausch untereinander zu erhöhen, stärker voneinander zu profitieren und so die Qualität nachhaltig anzuheben."

In diesem Zuge wird Lisa Tippelt, bisher Executive Director Fashion & Beauty/Premium & Luxury, die Bauer Media Group verlassen. Ilona Kelemen-Rehm, Direktor Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung von Bauer Advertising, wird sich um die Vermarktungs-Belange der Beauty-Branche kümmern.

Und noch eine Veränderung: der Bereich Brand Management, der für die Kampagnen der Bauer Eigen-Marken zuständig ist, wird künftig am Standort Hamburg zentralisiert.

Anzeige