Anzeige

Beauty-Blogger
Öffentlich-Rechtliche Schminktipps

Das steckt hinter dem Instagram-Beautykanal Glow Natur des ARD/ZDF-Jugendangebots Funk.

Text: W&V Redaktion

19. November 2018

Die öffentlich-rechtlichen Beauty-Influencerinnen: (v.li.) Esra Karyagdi, Ashley Arthur und Svenja Spengler
Anzeige

Schmink-Tutorials gehören zu den Dauerbrennern in Social Media-Kanälen. Nun schickt auch Funk - das Jugendmedienangebot von ARD und ZDF - ein Format mit Beauty-Influencerinnen ins Rennen.

"Glownatur" (Produktion: WDR) heißt das neue Format, mit dem Funk zunächst auf Instagram und der Webseite funk.net zeigen will wie "Beautyinspiration mit gutem Gewissen gelingt", wie es in einer Mitteilung des Medienangebots heißt. 

Das Format wird von den Beautybloggerinnen Ashley Arthur, Esra Karyagdi und Svenja Spengler präsentiert, die sich bereits mit eigenen Kanälen beim Publikum bewährt haben.

Funk verspricht, mit dem neuen Format einen Blick hinter die Fassade der Beauty-Industrie zu werfen, Haltung zu zeigen, Denkanstöße zu liefern und sich mit unterschiedlichen Schönheitsidealen zu beschäftigen.

Von der Glorifizierung konventioneller Kosmetik will sich Glownatur auch dadurch absetzen, dass die Schmink-Tutorials sich ausschließlich mit veganen, körper- und umweltfreundlichen Produkten beschäftigen. Und so sieht das beispielsweise auf Instagram aus:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige