Anzeige

Axel Springer Verlag
Personalrochaden bei Bild Print und Bild TV

Florian von Heintze, bislang Stellvertreter des Bild-Chefredakteurs, wechselt zum TV-Sender Bild, um dort neue Newsformate zu entwickeln. Bettina Formen rückt in die Bild-Chefredaktion auf.

Text: W&V Redaktion

2. September 2021

Florian von Heintze wechselt von der Bild Print zum Bild TV-Sender.
Anzeige

Personalrochaden beim Springertitel Bild. Der bisherige Stellvertreter des Chefredakteurs der Printausgabe, Florian von Heintze, wechselt zum kürzlich gestarteten TV-Sender Bild. Der 60-jährige wird dort in gleicher Position neue Newsformate entwickeln und an die Vorsitzenden der Bild-Chefredaktionen Alexandra Würzbach und Julian Reichelt berichten. Seine Nachfolge als Blattmacherin bei der gedruckten Bild tritt die 41-jährige Linna Nickel an, die bislang Textchefin der Zeitung war.  

Julian Reichelt: "Florian von Heintze weiß mit seiner langjährigen journalistischen Erfahrung, welche Themen die Menschen im Alltag bewegen. Er ist ein Meister der Schlagzeile, der exklusive Geschichten auf den Punkt bringt. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für die wichtige Entwicklung neuer Newsformate für Bild im TV gewinnen konnten und er als Stellvertreter des Chefredakteurs seine herausragende Expertise zukünftig für unsere Bewegtbildangebote einbringen wird. Linna Nickel hat schon als Textchefin die Zeitung auf großartige Weise mitgeprägt und wird dies nunmehr als Blattmacherin fortsetzen." 

Bettina Formen steigt um und auf 

Auch eine weitere Veränderung betrifft die Chefredaktion der Bild. Die 45-jährige Bettina Formen, die bislang als Managing Director für Bild auf Verlagsseite tätig war, wird Managing Director und Mitglied der Chefredaktion. Sie wird dort für Personal- und Redaktionsmanagement zuständig sein und ebenfalls an Alexandra Würzbach und Julian Reichelt berichten. Formen folgt auf Jorin Verges, der sich in seiner Position als Stellvertretender Chefredakteur künftig mehr um strategische Aufgaben kümmern wird.  

Die bisherigen Bereiche von Bettina Formen auf Verlagsseite werden zusätzlich von Managing Director Bild Andreas Conradt übernommen. Ihm steht dabei Verena Fernis zur Seite, die künftig als General Manager Bild am Sonntag für die Sonntagsausgabe zuständig ist. Und schließlich wird der bisherige General Manager Bild Nord und Projekte, Daniel Pichutta, neuer Director Bild Regional. Er ist im Team von Andreas Conradt für das Verlagsmanagement für die Bild-Regionen zuständig.   

Anzeige