Anzeige

Personalien
Peter Lauck wechselt von Dentsu Aegis zu IDG

Der Fachverlags- und Technologiekonzern IDG holt Peter Lauck als neuen Sales Director. Dort soll er ab sofort das Media- und Service-Portfolio verantworten. Lauck war erst 2018 von Amazon zum Dentsu Aegis Network gewechselt. 

Text: W&V Redaktion

3. Dezember 2019

Neu bei IDG: Peter Lauck
Anzeige

Peter Lauck ist neuer Sales Director der IDG Deutschland. Der Experte für Digitalmarketing verantwortet mit sofortiger Wirkung das gesamte crossmediale Media- und Service-Portfolio des Münchener Medienhauses und der Marken CIO, Computerwoche, Channel Partner, PC-Welt und Macwelt.

Lauck kommt vom Dentsu Aegis Network, wo er zuletzt als Director E-Commerce bei dessen deutscher Tochtergesellschaft Iprospect tätig war. Davor verantwortete er bei Amazon als Head of Sales das Channel-Marketing. Außerdem arbeitet der 44-Jährige in Leitungsfunktionen in den digitalen Vermarktungsorganisationen von Medienhäusern wie beispielsweise Gruner + Jahr und deren Digitalvermarkter EMS.

"Seine breite berufliche Erfahrung im Umgang mit Zielgruppen, Marken und digitalen Kommunikationslösungen und seine exzellente Vernetzung im Media-Business sind für ein Medienhaus mit einem Anteil von mehr als 60 Prozent Digitalumsatz von großem Wert. Mit seiner Expertise und der Erfahrung des IDG Sales-Teams werden wir unsere Wachstumsfelder wie Leadgenerierung und Marketing Services gezielt weiter entwickeln, ausbauen und neue kundennahe Produkte und Services aufbauen", erklärt Jonas Triebel, Managing Director von IDG Deutschland.

Anzeige