Anzeige

Außenwerbung
Plakadiva 2021 öffnet ihre Tore: Einreichungen ab jetzt möglich

Der Fachverband Außenwerbung (FAW) startet die Ausschreibung des Out-of-Home-Wettbewerbs PlakaDiva 2021. Die Kampagnen in den Kategorien Kreation, Innovation und Media können nun eingereicht werden.  

Text: W&V Redaktion

29. Oktober 2020

Die Plakadivas in Gold, Silber und Bronze warten auf ihre Gewinner
Anzeige

Die Ausschreibung um die besten Außenwerbe-Kampagnen des Jahres 2020 läuft bis einschließlich 31. Januar 2021. Zum Wettbewerb sind alle Kampagnen zugelassen, die in
Deutschland im Jahr 2020 für mindestens ein Buchungsintervall im Kundenauftrag geschaltet wurden.

Aufruf trotz Covid-Beschränkungen in diesem Jahr

"Angesichts dieses in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Jahres sind wir besonders gespannt, wie der Wettbewerb verlaufen wird. Wir hoffen trotz der zeitweise gravierenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens auf ein breites Spektrum an Lösungen und möchten Kreative, Planer, Strategen und Werbekunden ausdrücklich zur Teilnahme an PlakaDiva 2021 ermutigen", sagt  FAW-Geschäftsführer Kai-Marcus Thäsler.

Preisverleihung im Frühjahr 2021

Mit der PlakaDiva prämiert der FAW herausragende Ideen, Strategien und Umsetzungen mit und auf OOH-Medien im öffentlichen Raum. Informationen zur Jury und Einreichungsunterlagen stehen unter www.plakadiva.com. Die Preisverleihung findet im April oder Mai nächsten Jahres statt. Ob virtuell oder real wird sich zeigen.

Die Gewinner der Plakadiva 2020 waren unter anderem  Scholz & Friends, OMD und Heimat.


Autor: Katrin Otto

ist Redakteurin im Medienressort. Sie schreibt über Radio, Außenwerbung, Kino und Film und freut sich über Empfehlungen für die Bücherseite. Wenn sie nicht in der Redaktion ist, ist sie auf Konzerten, im Kino oder im Wasser.

Anzeige