Anzeige

Theater-Show
"Queen of Drags" performen live in Berlin

Das ProSieben-Format ist im Januar auf der Bühne des Berliner Metropol-Theaters zu sehen. An drei Abenden können Fans ihre Königinnen live erleben.

Text: W&V Redaktion

13. Dezember 2019

Katy Bähm spielt in "Queen of Drags" auf ProSieben.
Anzeige

Die Drag-Queens kommen aus dem Fernseher hinaus auf die große Bühne. Von 24. bis 26. Januar 2020 spielen alle Königinnen aus der ProSieben-Show "Queen of Drags" im Berliner Metropol-Theater. Das Motto: "Queen of Drags - Live on Stage".

An den drei großen Shows mit Performances nehmen teil: Aria Addams, 22, Katy Bähm, 27, Yoncé Banks, 26, Candy Crash, 33, Samantha Gold, 35, Janisha Jones, 26, Hayden Kryze, 20, Catherrine Leclery, 49, Bambi Mercury, 32, und Vava Vilde, 30. "Endlich haben die Menschen die Möglichkeit, unsere Queens auch live zu erleben", sagt Bill Kaulitz, Jurymitglied der ProSieben-Show: "Jeder, der einmal eine Drag-Show gesehen hat, weiß, wie besonders und einzigartig diese Shows sind."

Redseven Entertainment, Produzent der Pro Sieben-Show, verantwortet auch die Konzeption und Inhalte der Live-Shows. Veranstalter ist die Starwatch Entertainment, die Live- und Entertainment-Unit von Pro Sieben Sat.1 Media, und die Umsetzung im Metropol-Theater verantwortet das Berliner Unternehmen Treehouse Ticketing

Weitere Informationen und Tickets für "Queen of Drags - Live on Stage" gibt es hier.


Autor: Irmela Schwab

ist Autorin bei W&V. Die studierte Germanistin interessiert sich besonders dafür, wie digitale Technologien Marketing und Medien verändern. Dazu reist sie regelmäßig in die USA und ist auf Events wie South by Southwest oder der CES anzutreffen. Zur Entspannung macht sie Yoga und geht an der Isar und in den Bergen spazieren.

Anzeige