Anzeige

Beliebtester Video-Account
Rekord: YouTube-Kanal erreicht zehn Millionen Abonnenten

Der erfolgreichste deutsche YouTube-Kanal ist mit zehn Millionen Abonnenten ein Wissenschaftskanal. Für den verdienten Erfolg bekam das Team den Diamond Play Button. 

Text: W&V Redaktion

1. November 2019

Komplexe Dinge leicht erklärt: Die Animationsvideos zeigen komplexe Sachverhalte in verständlicher Form.
Anzeige

Begonnen hat alles mit Fracking. Philipp Dettmer lädt 2013 ein Erklärvideo zum Thema auf YouTube hoch und erreicht innerhalb kurzer Zeit eine Million Views. Der Film geht viral.

Mittlerweile ist der Wissenschafts-Kanal Kurzgesagt – In a Nutshell mit einer Million Abonnenten der erfolgreichste deutsche YouTube-Kanal und erklärt komplexe Themen wie Weltraumforschung, Physik, Biologie, Politik, Philosophie und Technik auf verständliche Weise in englischer Sprache. Das bringt vor allem internationale Fans. Nur zehn Prozent der Views stammen aus dem deutschsprachigen Raum, etwa 40 Prozent der Abonnenten kommen aus den USA. 

Das ist das Fracking-Video:

Auch der deutschsprachige Kanal Dinge erklärt – Kurzgesagt hat schon 735.000 Abonnenten. 30 Personen arbeiten inzwischen an der Video-Produktion der Kanäle mit. Etwa 1.000 bis 2000 Stunden dauert es, bis ein Beitrag fertig ist, so das Unternehmen.

Die beliebtesten YouTube-Kanäle

"Kurzgesagt – In a Nutshell" führt die Liste der erfolgreichsten deutschen YouTube-Kanäle an, dicht gefolgt von:

HaerteTest (8,3 Mio. Abonnenten)

freekickerz (8 Mio. Abonnenten)

Kinder Spielzeug Kanal (7,1 Mio. Abonnenten)

Crazy Frog (6,3 Mio. Abonnenten)

Für ihren Erfolg und das Erreichen von zehn Millionen Abonnenten wurde der Diamond Play Button von Andreas Briese, Director YouTube Deutschland & Zentraleuropa, an die Macher des Kanals überreicht: 

Ausgezeichneter Kanal: Gründer Philipp Dettmer (2.v.r., mit Diamond Play Button) und ein Teil seines Teams sowie Andreas Friese von YouTube (g.r.).

Anzeige