Anzeige

Programmwerbung
RTL II trommelt für "The Walking Dead"

Die siebte Staffel von "The Walking Dead" harrt ihrer Free-TV-Premiere in Deutschland. Damit den Start keiner verpasst, hat sich der Sender RTL II was überlegt.

Text: W&V Redaktion

9. Oktober 2017

Gegenspieler in Staffel sieben sind Rick (l.) und Negan: "The Walking Dead" startet am 13. Oktober im Free-TV bei RTL II.
Anzeige

Achtung, Spoiler: Wer noch am Aufholen der Staffeln eins bis sechs ist, der sollte sich die Überblicksgrafik (dafür ganz unten) besser nicht anschauen, die der Sender RTL II so liebevoll gestaltet hat. Denn sie zeigt noch mal, wo gerade was passiert - und wie es den Protagonisten der Zombie-Apokalypse zu Beginn der siebten Staffel geht.

Am 13. Oktober hat das Warten für Nicht-Zahler ein Ende: RTL II setzt die Serie "The Walking Dead" mit Staffel sieben fort. Jeweils um 23 Uhr zeigen die Münchner dann täglich Doppelfolgen der Kultserie. 16 Folgen hat die aktuelle Staffel. Dann stellen sich die Überlebenden einem neuen Feind namens Negan (Jeffrey Dean Morgan), der Ende der sechsten Staffel zum ersten Mal auftrat. Denn es sind nicht nur Untote, die der Gemeinschaft um Rick Grimes (Andrew Lincoln) zu schaffen machen. Negan hat definitiv das Potenzial, den "Walking Dead"-Superschurken wie Philip Blake, Joe und Merle glatt den Rang abzulaufen.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt der Trailer. Fest steht: Es wird viele Opfer geben in Staffel sieben.

Die achte Staffel der AMC-Serie startet in Deutschland am 23. Oktober - allerdings ist sie dann erst mal den Sky-Abonnenten vorenthalten. 

Bis dahin: So steht's zu Beginn von Staffel sieben.

Die Karte von RTL II zum Staffelstart von "The Walking Dead".

Anzeige