Anzeige

Kooperation
Rtv und Sport1 starten Beiheft "Fußball & Familie"

Die Bertelsmann-Tochter Rtv Media Group kooperiert mit Sport1: Das Supplement "Fußball & Familie" entsteht in redaktioneller Zusammenarbeit beider Medienhäuser. Es liegt regionalen Tageszeitungen bei. 

Text: W&V Redaktion

29. September 2020

Sport1-Chefredakteur Pit Gottschalk
Anzeige

Die Rtv Media Group und Sport1 starten ab kommenden Jahr das Beiheft "Fußball & Familie". Das neue Supplement wird erstmals im März 2021 erscheinen und mit einer geplanten Startauflage von zirka 500.000 Exemplaren ausgewählten regionalen Tageszeitungen bundesweit beiliegen. Inhaltlich dreht sich in dem Magazin alles um Fußball als Familienereignis.

Neben Geschichten um das runde Leder und zu aktuellen Events soll das Supplement auch "Orientierung im Dschungel der Fußballsender" sowie Shopping- und Freizeittipps aus den Bundesligastädten bieten, heißt es.

Pit Gottschalk und Andreas Herden verantwortlich

Für die redaktionelle Gestaltung des neuen Heftes ist das Duo Pit Gottschalk (Sport1) und Andreas Herden (Rtv) zuständig. Der Sportjournalist Gottschalk, seit Anfang des Jahres Sport1-Chefredakteur und seit diesem Monat zudem Chief Content Officer und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH, steht Herden bei der Themensetzung als konzeptioneller Berater zur Seite. 

Gottschalk sagt: "Fußball ist die Kernsportart auf den Sport1-Plattformen und wir werden unsere Berichterstattung 2021 nicht nur im TV und Digital noch weiter ausbauen – sondern dank dieser Kooperation auch im Print. Für die Fans wird 'Fußball & Familie' ein wertvoller Begleiter durch das Fußballjahr 2021 mit der EM als weiterem Highlight.

Herden betreute bereits 2018 das WM-Magazin der Bertelsmann-Tochter und verantwortet "Fußball und Familie" zusätzlich zu seinen Aufgaben als Chefredakteur der Rtv-Produktfamilie.

"Treuer Begleiter für Fußballbegeisterte"

Sandra Grundner, Verlagskoordinatorin der Rtv Media Group, freut sich über die Kooperation mit Sport1: "Mit 'Fußball & Familie' führen wir die Diversifikation unserer Supplements fort, die wir mit der Fußball- Weltmeisterschaft in Russland 2018 im Segment Sport erfolgreich begonnen haben."

Tanja Pfisterer-Lang, Leitung Rtv Media Solutions, ergänzt: "Mit dem neuen Supplement erweitern wir unsere Produktserie um einen treuen Begleiter für Fußballbegeisterte und bieten unseren Anzeigenkunden damit eine attraktive Möglichkeit, ihre Zielgruppe in einem gefragten redaktionellen Umfeld anzusprechen."

Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Sport1 Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH, sagt: "Die langfristige Partnerschaft mit Rtv als starkem Partner eröffnet uns die Möglichkeit, unser Knowhow als führende Sportplattform in Deutschland weiterhin auch wieder im Print-Bereich einzubringen. Die Kooperation ist ein wichtiger Baustein in unserer 360-Grad-Strategie."
 


Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders. 

Anzeige