Anzeige

Für Smartphone-Videos:
Samsung bringt vertikales Fernsehgerät auf den Markt

Smartphone-Videos lassen sich künftig viel leichter auf dem Fernseher abspielen. Denn Samsung verkauft extra dafür jetzt vertikale Bildschirme.

Text: Anonymous User

2. Mai 2019

Anzeige

Die steigende Nutzung vertikaler Videos auf Smartphone-Bildschirmen hat auch Auswirkungen auf das Design von Fernsehgeräten. Als erster Hersteller hat Samsung ein Fernsehgerät vorgestellt, dessen Monitor sowohl horizontal als auch vertikal genutzt werden kann.

Sero heißt das Gerät, das vornehmlich die Zielgruppe der Millennials ansprechen soll und schon im Mai in Südkorea auf den Markt kommt. 

Early Adopters müssen allerdings für den 42-Zoll-Bildschirm tief in die Tasche greifen. Der Einführungspreis liegt bei umgerechnet 1450 Euro. Im Preis inbegriffen ist Samsungs virtuelle Assistentin Bixby, über die sich der Fernseher per Sprachsteuerung bedienen lässt. Zudem sind 60-Watt-Lautsprecher integriert.

Ob Sero auch internationale Märkte erobern wird, ist noch nicht bekannt.

Anzeige