Anzeige

Konzertshow
Sat.1 schnappt sich Helene Fischer

Die Popsängerin Helene Fischer wird dem ZDF untreu - zumindest ein bisschen - und veranstaltet einen Konzertabend zu ihrem neuen Album "Rausch", den Sat.1 überträgt. Als Produzent ist Stefan Raab an Bord.

Text: W&V Redaktion

4. Oktober 2021

So kündigt Helene Fischer ihr neues Album bei Instagram an.
Anzeige

Helene Fischer singt und Stefan Raab ist musikalischer Leiter: Der Privatsender Sat.1 zeigt am 12. November ein ungewöhnliches Konzert mit dem 37 Jahre alten Schlagerstar. Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 kündigte am Montag an: "In der Show 'Helene Fischer - Ein Abend im Rausch' verzaubert Europas erfolgreichster Popstar in der intimen Atmosphäre eines Theaters die Menschen vor dem TV mit ihrer Musik."

Stefan Raab gestalte als musikalischer Leiter die Performance der Songs ihres neuen Albums "Rausch" zusammen mit Fischer. Auf der Bühne werde sie von einer Band begleitet und es gebe einzigartige Versionen ihrer Songs. Von dem Privatsender hieß es zudem, dass Fischer in der Show im Gespräch mit Moderator Steven Gätjen auch "ungewöhnliche Einblicke in ihr Leben und ihre Karriere" gebe - und zählte diese Fragen auf: "Welche Bedeutung haben die einzelnen Songs für die Sängerin? Was macht 'Rausch' zu ihrem wohl persönlichsten Album?"

Sat.1 wird die Sendung "Helene Fischer - Ein Abend im Rausch" an dem Freitagabend zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr ausstrahlen. Am 18. November folgt dann ProSieben mit einer Wiederholung direkt im Anschluss an die Musikcastingshow "The Voice of Germany". Die Helene-Fischer-Sendung wird nach Senderangaben vorab aufgezeichnet.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Mehr als einen Monat früher können sich Fans jedoch beim ZDF umschauen. Dort gibt es am 16. Oktober ein 60-minütiges Special zur Entstehung des Albums "Rausch". Traditionell überträgt das ZDF an Weihnachten die Helene-Fischer-Show, die in diesem Jahr jedoch ersatzlos entfällt. Offiziell wegen Corona. Aber vielleicht ist Fischer auch ganz froh, nicht als Hochschwangere auf der Bühne rumturnen zu müssen. Fischers Schwangerschaft ist erst vor einigen Tagen bekanntgeworden. Jetzt nahm sie auch nochmal selbst dazu Stellung.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige