Anzeige

Branchen-News in Kürze
Schweglers Mediennotizen

Klum kürt das nächste Topmodel quasi allein, Radio 90.vier sendet, FAZ macht via Podcast gesünder, Sat.1 startet Serie rund ums "FBI", Focus blickt via Podcast in die Zukunft. 

Text: W&V Redaktion

8. Januar 2019

Anzeige

Heidi Klum. Wird in der nächsten Staffel ihrer "Germany’s Next Topmodel"-Show ab 7. Februar zum ersten Mal als einziges festes Mitglied in der Jury sitzen. Unterstützung holt sich die 45-Jährige unter anderem von Modelkolleginnen wie Gisele Bündchen, Winnie Harlow und Toni Garrn.
In jeder Folge der ProSieben-Show soll ein anderer Gast die Kandidatinnen schulen und gemeinsam mit Klum entscheiden, wer aus dem Rennen fliegt. Neben Ex-"Topmodel"-Gewinnerinnen wie Lena Gercke gehören auch Thomas Gottschalk und Wolfgang Joop dazu. Unternehmensangaben.

Radio 90.vier. Ist als neuer Lokalsender für Niedersachsen seit dem 4. Januar auf UKW 90,4 MHz on Air. Empfangen werden kann der Sender im Oldenburger Land, Ganderkesee, Hude, Delmenhorst, Teilen Bremens und in den Gebieten der Landkreise Diepholz und Wesermarsch. Außerdem kann das Programm mit dem Slogan "Das Wichtigste passiert da, wo du lebst" rund um die Uhr über den Online-Livestream sowie über die Radio 90.vier-App für Android und Apple-Geräte gehört werden. Musikalisch fokussiert sich Radio 90.vier auf die Klassiker der 70er, 80er und 90er-Jahre bis hin zu den aktuellsten Hits.
Vermarktet wird Radio 90.vier bei Studio Gong und ist in der klassischen Einzelbelegung sowie als Online Audio Angebot buchbar. Unternehmensangaben.

FAZ. Startet einen weiteren Podcast - zum Thema Gesundheit. "Gesundheit – der F.A.Z.-Podcast" erscheint ab sofort wöchentlich auf FAZ.net. Die Moderation übernimmt FAZ-Redakteurin und Medizinerin Lucia Schmidt. Sie spricht mit Experten aus Medizin, Fitness und Psychologie über vielfältige Gesundheitsthemen. Unternehmensangaben.

Sat.1. Dort stehen spektakuläre Anschläge oder Kriminalfälle im Mittelpunkt der US-TV- Serie "FBI". Die erste Staffel ist von diesem Donnerstag an jeweils um 20.15 Uhr bei Sat.1 zu sehen. Die 22 Folgen werden jeweils im Doppelpack gezeigt.
Mit durchgehend über 9 Millionen Zuschauern bei der TV-Ausstrahlung war sie in den USA einigermaßen erfolgreich - eine 2. Staffel ist in Vorbereitung. Unternehmensangaben.

Focus. Das Burda-Nachrichtenmagazin startet den Podcast Focus Future. Darin stellt Redakteurin Elisabeth Krafft junge Menschen vor, die die Welt mit großen Ideen verändern. Sie sind visionär, verrückt und manchmal auch kontrovers. Sie stehen für ihre Ideen ein, auch wenn sie gegen Wände laufen müssen – denn sie wollen die Probleme unserer Zeit lösen. Unternehmensangaben. 

Anzeige