Anzeige

Branchen-News in Kürze
Schweglers Mediennotizen

TV Movie gibt dem Streaming viel Raum, Vox startet neues Medical Drama, Degeto baut um, Zeit verschmilzt Investigativressorts, ARD und ZDF lassen weiten reiten, Aprile Consulting stockt auf, AS&S befördert Karin Jankowski.

Text: W&V Redaktion

7. Februar 2019

Anzeige

TV Movie. Die Bauer-Programmzeitschrift wird mit einem übersichtlichen Streaming-Guide ausgerüstet. Mit Ausgabe 4 bietet TV Movie von diesem Freitag an "als erstes TV-Magazin in Deutschland" einen umfassenden Überblick über aktuelle Streaming-Angebote.
Leser sollen auf allen Programmseiten sofort direkt erkennen können, auf welchem Portal sie Filme und Serien auch "on demand" schauen können. Verschiedenfarbige Icons an allen Programm-Tipps stehen dabei für die jeweiligen Streaming-Anbieter. Aktuell wird auf die vier größten– Netflix, Amazon Prime, Maxdome und Sky Ticket – sowie auf die Mediatheken der TV-Sender verwiesen.
Pro Tag gibt es zudem je einen Film- und einen Serien-Tipp in der Vorschau, der nur bei einem der Streaming-Anbieter läuft. Unternehmensangaben.

Vox. Packt mit "New Amsterdam" ein neues Medical-Drama in die Mittwochs-Primetime - als Free-TV-Premiere und in Doppelfolgen. Die Serie zeigt den turbulenten Alltag eines der größten und ältesten öffentlichen Krankenhäuser New York Citys. Im Mittelpunkt steht der neue ärztliche Direktor Dr. Max Goodwin (Ryan Eggold, "The Blacklist"), der die veralteten Klinikstrukturen mit Hilfe eines loyalen Ärzteteams komplett umkrempeln möchte.
"New Amsterdam" basiert auf den Memoiren "Twelve Patients: Life and Death at Bellevue Hospital" von Dr. Eric Manheimer. Die 22 Folgen nehmen den Platz ein, auf dem zuletzt "The Good Doctor" für Vox gute Marktanteile holte. Unternehmensangaben.

Degeto. Die ARD-Produktionstochter verlässt Gerhard Schneider, bisher Kaufmännischer Geschäftsführer, "aus privaten Gründen". Christine Strobl, seit 2012 Programm-Chefin und Sprecherin der Degeto, übernimmt die Aufgaben von Schneider zusätzlich. Sie ist künftig alleinige Geschäftsführerin. Unternehmensangaben.

Zeit. Die Wochenzeitung und Zeit Online wollen ihre investigative Arbeit stärken - und führen ihre beiden bislang getrennt arbeitenden Investigativressorts ab sofort zu einem gemeinsamen Ressort zusammen. Die bisherigen Ressortleiter Karsten Polke-Majewski (Team Investigativ/Daten, Zeit.de) und Holger Stark (Ressort Investigative Recherche, Die Zeit) leiten das Ressort als Doppelspitze.
Das künftige Ressort solle zugleich ein Labor für moderne Recherchetechniken etwa im Datenjournalismus sein, von dem alle Redaktionen des Hauses profitieren sollen, heißt es. Unternehmensangaben.

CHIO. Das Reitsportfest in Aachen wird auch in Zukunft im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen sein. ARD und ZDF verlängerten über ihre Rechteagentur SportA den Vertrag mit dem Aachen- Laurensberger Rennverein (ALRV) bis zum Jahr 2022. Die Vereinbarung umfasst die Übertragungsrechte für alle Verbreitungswege. Unternehmensangaben. 

Aprile Consulting. Das im digitalen Audiobereich tätige Hamburger Beratungsunternehmen expandiert ins Ausland. CEO Nico Aprile –zugleich Geschäftsführer des Adtech-Anbieters Adremes - holt dafür Maik Lenze und Gunnar Lahmann an Bord.
Als Director Sales wechselt Maik Lenze nach dreieinhalb Jahren bei Adremes zu Aprile Consulting. Lenze ist seit 20 Jahren in der Vermarktung von Medien tätig und verantwortete unter anderem das nationale Werbegeschäft der AS&S Radio. Gunnar Lahmann baut als Director Marketing & Communications die Marketing-Abteilung bei Aprile Consulting aus. Lahmann arbeitet seit über 25 Jahren in der Medien- und Broadcast-Branche und war unter anderem als Kommunikationschef für RMS tätig. Unternehmensangaben.

AS&S. Beim Frankfurter Vermarkter hat Karin Jankowski die kaufmännische Leitung übernommen. Die Juristin gehört dem Unternehmen seit 2012 an und war zuvor die Leiterin Personal & Verwaltung. In ihrer neuen Position als Kaufmännische Leiterin übernimmt sie die Gesamtleitung der Bereiche Personal, Verwaltung und Controlling.
Vor ihrem Wechsel zur AS&S war Karin Jankowski bei Radio NRW Leiterin Recht und Personalwesen. Unternehmensangaben.

Anzeige