Anzeige

Branchen-News in Kürze
Schweglers Mediennotizen

Winzer werben im ZDF, RTL Radio launcht Audio Now, Brandarena verlängert mit StMGP, Rundfunkbeitrag-Reform geplant, Zeit.de schafft Position "Managing Editor", Sky partnert mit HBO, RTL II zeigt mehr Katzenberger, Lautgut mit neuem Podcast. 

Text: W&V Redaktion

22. März 2019

Anzeige

ZDF Werbefernsehen. Präsentiert einen passenden Sponsor für "Die Küchenschlacht" im ZDF. Der Badische Winzerkeller sponsert mit seiner Markenpersönlichkeit Martin Schongauer das Format.
Im Mittelpunkt eines Spots steht Martin Schongauer, Badens bekannteste und absatzstärkste Weinmarke. "Lief bereits 2017 und 2018 ein TV-Spot zur Markenpersönlichkeit auf Privatsendern, hat sich der Badische Winzerkeller nun bewusst für ein TV-Sponsoring auf einem öffentlich-rechtlichen Sender entschieden", heißt es. Der Badische Winzerkeller will so eine "weinaffine, kochbegeisterte Zielgruppe" fokussieren und "gleichzeitig eine hohe Reichweite" erlangen.
Jede Woche treten in der Sendung von Montag bis Freitag sechs Hobbyköche gegeneinander an. Das TV-Sponsoring der Sonnenwinzer läuft ab sofort bis Mitte April und erneut von Mitte November bis Ende Dezember.
Kreativ verantwortlich für das TV-Sponsoring ist die Offenbacher Werbeagentur Taste!. Produziert hat den Spot Peoplegrapher, Lukas Tielke führte Regie. Unternehmensangaben.

RTL Radio Deutschland. Hat die Streamingplattform Audio Now gestartet. Die App beinhaltet kostenfrei hochwertige Podcasts und ausgewählte Inhalte deutscher Radiosender. Darunter sind neben den RTL-eigenen Sendern und Beteiligungen wie Antenne Bayern auch das Radioprogramm der Deutschen Welle (DW) und der Sender Ostseewelle aus Mecklenburg- Vorpommern.  
Verhandlungen mit weiteren Radiosendern sind im Gange. Drittanbieter von Podcasts sind unter anderem Spiegel Online und die New York Times. Unternehmensangaben.  

Brandarena. Die Eventfirma aus der Antenne-Bayern-Gruppe hat sich erneut den Rahmenvertrag des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP) für weitere vier Jahre gesichert. Dabei setzte sich das Team um Ute Doetsch und Marc Hörhammer gegen acht weitere Agenturen durch.
Bereits seit 2014 ist Brandarena für die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Veranstaltungsreihen und Messeauftritten des Ministeriums beauftragt. Unternehmensangaben.

Rundfunkbeitrag. Wie es mit der Berechnung weitergeht, bleibt vorerst offen. Die Bundesländer haben allerdings die Weichen für eine Reform des Rundfunkbeitrags gestellt. Die Ministerpräsidentenkonferenz will prüfen, ob der Beitrag ab dem 1. Januar 2023 mithilfe eines Indexmodells angepasst werden soll. Das wurde in Berlin beschlossen. Bislang wird der Beitrag über ein mehrstufiges Verfahren festgelegt.
Die Gebührenkommission KEF prüft den Bedarf der öffentlich-rechtlichen Sender. Über die Höhe entscheiden dann die Ministerpräsidenten. Beim Indexmodell würde die Abgabe künftig an einen Kennwert - Inflationsrate oder Verbraucherpreisindex -  gekoppelt. Via dpa. 

Zeit Online. Vertraut Maria Exner, stellvertretende Chefredakteurin, ab sofort zusätzlich die Position als Managing Editor von Zeit.de an. In der neu geschaffenen Funktion soll sie innovative digitale Projekte und deren Geschäftsentwicklung bei Zeit Online und Zeit vorantreiben.
Exner, 34, verfügt über umfassende Erfahrung in der Entwicklung zukunftsorientierter redaktioneller Projekte. Unternehmensangaben.

Sky. Startet mit "Chernobyl" die erste Serie in Kooperation mit HBO. Los geht's am 14. Mai in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. Die fünfteilige Eventserie ist immer dienstags um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen sowie über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q on demand abrufbar.
"Chernobyl" erzählt die wahre Geschichte über eine der schlimmsten von Menschen verursachten Umweltkatastrophen und wie sich tapfere Frauen und Männer aufopferten, um Europa vor einem unvorstellbaren Desaster zu retten. In den Hauptrollen spielen Jared Harris, Stellan Skarsgård und Emily Watson.
Die fünfteilige Miniserie, produziert von Sister Pictures und The Mighty Mint, ist das erste Gemeinschaftsprojekt basierend auf dem internationalen Koproduktions-Deal zwischen Sky und HBO über 250 Millionen US Dollar, der im Frühjahr 2017 geschlossen wurde. Unternehmensangaben. 

RTL II. Zeigt eine weitere Doku-Soap-Variante mit Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. "Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca" läuft in drei Folgen ab 25. März, montags um 21.15 Uhr bei RTL II. Die Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos bei tvnow.de verfügbar.
Darum geht’s: Das Promi-Paar muss sich entscheiden zwischen "Mehrgenerationen-WG", Wohnungssuche und Einrichtungsstress. Unternehmensangaben. 

Lautgut. Die Podcast-Marke aus der Antenne-Bayern-Gruppe veröffentlicht nach "Dunkle Heimat,  Staffel zwei" die zweite Eigenproduktion: den Coming-of-Age Podcast "Ich hau ab!". Er erzählt die Lebensgeschichte von Hans Klemm, genannt Hansi, über seinen Versuch, Ende der 1960er im Alter von nur 17 Jahren aus der DDR zu flüchten und seine Erlebnisse und Erfahrungen mit dem Erwachsenwerden.
Die neue Serie hat zehn Episoden, jede dauert rund 30 Minuten. Veröffentlicht wird sie im Wochenrhythmus, immer mittwochs.  Unternehmensangaben. 

Anzeige