Anzeige

Branchen-News in Kürze
Schweglers Mediennotizen

Netflix verfilmt Höhlenrettung, Sky erneut mit Top-Quoten für "Game of Thrones", Motorrad-Sonderheft für Einsteiger

Text: W&V Redaktion

30. April 2019

"Game of Thrones" Staffel 8 sehen viele Fans gern gleich nachts.
Anzeige

Netflix. Verfilmt die Rettung einer Jungen-Fußballmannschaft aus einer thailändischen Höhle als Serie. Der Regisseur des Hollywood-Erfolgs "Rich Asians", Jon Chu, hat dazu den Auftrag von dem US-Streamingdienste bekommen. Das Schicksal der zwölf Jungen und ihres Trainers hatte im vergangenen Jahr die Welt bewegt. Zum ersten Jahrestag ihres Verschwindens kommt in diesem Sommer bereits ein thailändischer Film in die Kinos.
Chu sagte bei der Vorstellung des Projekts: "Wie der Rest der Welt waren wir gefesselt von den Berichten über die Rettung." Deshalb habe man sich nun entschlossen, die Serie zu machen. Die Produktion werde auch von der gegenwärtigen thailändischen Militärregierung unterstützt. Titel und Starttermin wurden  noch nicht bekanntgegeben. dpa

Sky. Lockte wieder zahlreiche Nachteulen vor die Fernseher. Um 3 Uhr nachts von Sonntag auf Montag schalteten 580.000 Zuschauer ab 3 Jahren (AGF) "Game of Thrones" ein (Staffel 8, Folge 3). Die Wiederholungen im Montagabendprogramm sahen 600.000 (20.15 Uhr) und 115.000 Menschen (22.45 Uhr). Das sind insgesamt rund 150.000 mehr als bei Folge zwei. Unternehmensangaben

Motorrad-Heft für Einsteiger.

Motor Presse Stuttgart. Widmet sich den Motorradeinsteigern. "Fast die Hälfte dieses Marktes spielt sich in der Einsteigerkategorie ab", fasst Motorrad-Redakteur Nicolas Streblow zusammen. Die Wahl des passenden Motorrads stelle aber unerfahrene Neulinge vor viele Fragen. Für die wichtigsten Antworten rechtzeitig zum Start der Motorradsaison widmet sich das Motorradmagazin Motorrad mit einem neuen Sonderheft speziell den Einsteigern. Motorrad Einsteiger Special umfasst 164 Seiten und bietet Gebraucht-Beratung, Informationen zum Führerschein, einen Versicherungsvergleich und Fahrtipps. Das Magazin kostet 6,50 Euro. Unternehmensangaben

Anzeige