Anzeige

"Millionenpublikum erreicht"
So fällt die Sky-Bilanz für "Das Boot" aus

Die achtteilige Serie "Das Boot" hat die Erwartung von Sky "weit übertroffen". Eine Zahl lautet: 2,8 Millionen Abrufe seit Start Ende November.

Text: W&V Redaktion

19. Dezember 2018

Die Mannschaft der U612 hat überzeugt.
Anzeige

Die Serie "Das Boot" hat Zuschauer und Sky überzeugt. Insgesamt haben zwischen dem 23. November und 16. Dezember netto 1,44 Millionen Seher die erste Staffel der Sky Original Production im TV verfolgt. Weitere 2,8 Millionen Abrufe über die non-linearen Verbreitungswege von Sky verkündet der Münchner Pay-TV-Anbieter in seiner Bilanz nach Staffel-Ende.

"Damit ist 'Das Boot' die erfolgreichste Sky Original Production auf Sky", heißt es. Sky hat zusammen mit den Partnern Bavaria Fiction und Sonar Entertainment die Fortsetzung ihrer Serie bereits beschlossen. Im kommenden Jahr werden die Dreharbeiten zur zweiten Staffel beginnen. Bis dahin könnte "Das Boot" preisgekrönt sein: Nach der Auszeichnung mit dem "GQ Men of The Year Award 2018" in der Kategorie TV National, geht "Das Boot" am 31. Januar ins Rennen um den Deutschen Fernsehpreis. Die Serie ist in neun Kategorien nominiert, darunter als "Beste Dramaserie" und für "Beste Regie".

Laut Elke Walthelm, Executive Vice President Content bei Sky Deutschland, hat "Das Boot" die Erwartung der Münchner "weit übertroffen". Und für die Sales-Seite fügt Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media, hinzu: "Insbesondere die 2,8 Millionen Abrufe im non-linearen Bereich sind für uns und unsere Werbekunden ein Brett! Denn nur wir bieten am deutschen Werbemarkt die Möglichkeit, Marken stringent im gleichen Umfeld plattformübergreifend von linear bis OTT zu platzieren und so die Zielgruppe genau dann zu treffen, wenn die Themen relevant sind und man darüber spricht." Die Event-Serie auf Sky wurde präsentiert von Bitburger.

"Das Boot" taucht erst einmal weiter

Sky setzt "Das Boot" jetzt noch fürs Bingewatching ein: So ist eine Marathonprogrammierung am vierten Adventswochenende geplant. Am 22. und 23. Dezember präsentiert Sky 1 die Serie nochmals mit jeweils vier Episoden am Stück.

Los geht es am Samstag und Sonntag jeweils um 20.15 Uhr. Eine Woche später läuft diese Marathon-Programmierung im gleichen Schema auch auf Sky Atlantic HD. Darüber hinaus stehen alle acht Episoden weiterhin auf Sky Ticket, Sky Go und On Demand auf Abruf bereit.

Zu sehen sind in "Das Boot" unter anderem Rick Okon, Vicky Krieps, Tom Wlaschiha, Lizzy Caplan und Robert Stadlober. Die Serie spielt nach den Geschehnissen, die bereits in Wolfgang Petersens gleichnamigem Filmklassiker von 1981 erzählt werden und die auf dem Roman von Lothar-Günther Buchheim beruhen.

Anzeige