Anzeige

Vision Media
Stegenwaller übernimmt People-Magazin "Inside"

Die Verlagsgruppe Stegenwaller aus Essen hat von Vision Media die Frauenzeitschrift "Inside" übernommen. Zum Kaufpreis machen die Beteiligten keine Angaben.

Text: W&V Redaktion

5. März 2019

"Inside": So sieht der Titel der April-Ausgabe aus.
Anzeige

Die April-Ausgabe (4/2019) des Star-Magazins Inside wird die erste sein, die von der Essener Verlagsgruppe Stegenwaller (VGS) herausgegeben wird.

Der Münchner Verlag Vision Media von Verleger Christian Medweth hatte schon länger nach einem Käufer für den Monatstitel gesucht. Zum Kaufpreis machen die Beteiligten keine Angaben.

Inside berichtet jeden Monat über nationale und internationale Celebrities. Das Heft richtet sich an eine weibliche Zielgruppe. Im Vordergrund stehen die Themen Lifestyle, Mode, Beauty-Trends, Ernährung, Reisen sowie Unterhaltungsmedien.

Die Verlagsgruppe Stegenwaller ist auf Rätselhefte und Frauentitel spezialisiert. Der Vertrieb sämtlicher Titel läuft dabei über die IPS Pressevertrieb GmbH aus Meckenheim.

Die April-Ausgabe von Inside ist ab 6. März für 2,20 Euro im Handel erhältlich.

"Inside": So sieht der Titel der April-Ausgabe aus.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige