Anzeige

Rückkehr nach 10 Jahren
The Economist wirbt im TV um Leser

Die britische Wirtschaftszeitschrift The Economist wirbt erstmals seit zehn Jahren wieder im Fernsehen.

Text: W&V Redaktion

4. Januar 2019

Economist-Werbung: Niemals aufhören, zu fragen.
Anzeige

Die britische Wochenzeitschrift The Economist macht erstmals seit zehn Jahren wieder TV-Werbung. Die von der Werbeagentur Proximity entwickelte Kampagne startete am 4. Oktober online und soll auf britischen und US-amerikanischen  Sendern wie Channel 4, ITV, Channel 5, CBC, NBC, ABC und Fox laufen.

Der TV-Spot mit dem Titel "Never stop questioning" zeigt die Entwicklung eines jungen Mädchens zur erwachsenen Frau, deren Fragen an die Welt zunehmend anspruchsvoller werden. Am Ende sehen wir die Protagonistin als Lehrerin, wie sie zu ihren Schülern sagt: "irgendwelche Fragen?"

"Unsere Leser hören nie auf, die Welt um sie herum zu befragen“, erklärt Economist-Marketingchef  Mark Cripps. „Wir glauben, dass diese Kampagne ein ähnliches Publikum ansprechen und sie ermutigen wird, mehr über The Economist zu erfahren."

Anzeige