Anzeige

#42Olaf
Twitter feiert Deutschlands Kiffer-Kanzler

Es ist offiziell: Olaf Scholz ist der neue Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Die Kiffer-Community nimmt das zum Anlass, ihn auf Twitter zu feiern - mit dem besonderen Hashtag: #420laf.

Text: W&V Redaktion

8. Dezember 2021

Shutterstock / photocosmos1
Anzeige

Die Erwartungen sind hoch an die neue Ampel-Regierung. Schließlich hat sie in ihrem noch taufrischen Koalitionsvertrag so einiges versprochen: höherer Mindestlohn, besseren Klimaschutz und ein starkes Gesundheitssystem. Was die Gesundheit angeht, wird in erster Linie eine Entscheidung kontrovers diskutiert: Die geplante Legalisierung von Cannabis. Wie die sogenannte kontrollierte Abgabe letztendlich realisiert werden soll und ab wann Cannabis wirklich legal zu haben ist, ist noch völlig unklar.

Was hat es mit der 420 auf sich?

Auf Twitter jedenfalls schreit die deutsche Kiffer-Gemeinschaft schon mal kollektiv Hurra – und widmet dem neuen Kanzler einen eigenen Hashtag: Unter #420laf wird der Kiffer-Kanzler oder auch #Cannzler ausgiebig gefeiert.

Die Zahlen-Kombination 420 ist übrigens der weltweite Kiffer-Code, mit dem die Community im Netz kommuniziert. Den Ursprung hat das gebräuchliche Codewort übrigens un den USA – wo um 4:20 pm (16:20 Uhr) gerne ein bisschen Cannabis geraucht wird.

Auf einigen Tweets wird Olaf Scholz mit einem Joint dargestellt. Bei seinen vielen künftigen Sitzungen kann er mit Sicherheit etwas Entspannung gut gebrauchen:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Wenn Scholz den ewig gleichen Anzug über hat, könnte er es mal mit diesem Look probieren. Kommt bei den Koalitionspartnern sicher gut an:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Ein grünes Herz für die Liebe zum Gras. Da freuen sich auch die Grünen:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Manch einer bittet den neuen Kanzler ganz höflich, die Legalisierung auch trotz Corona voranzutreiben:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Vorschläge für die richtigen Ansprechpartner gibt es auch schon:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Und nicht vergessen: Olaf Scholz ist #Cannzler!

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Hannah Klaiber

Hannah Klaiber führt seit 2011 die Schmier & Fink UG in München und Berlin, die seit jeher auf das "Star Wars"-Motto setzt: "Do… or do not. There is no try." Bevor sie sich mit ihrer Redaktionsagentur den größten beruflichen Traum erfüllt hat, tobte sie sich unter anderem als Head of Entertainment Department beim Condé Nast-Verlag aus. Dafür, dass es auch in ihrer Freizeit nie langweilig wird, sorgen ihre zwei Hunde Lumi und Averell genauso wie ihre Arbeit als ehrenamtliche Sanitäterin.

Anzeige