Anzeige

Joko&Klaas-Gag bei Talker O'Brien
Über GoslingGate lachen jetzt die USA

US-Talkmaster Conan O'Brien machte sich in seiner Latenight-Show über #GoslingGate lustig - der Goldene-Kamera-Scherz von Joko & Klaas erreicht die USA.

Text: Anonymous User

14. März 2017

Sieht dieser Hund Ryan Gosling nicht deutlich ähnlicher als das von Joko & Klaas eingeschleuste Double?
Anzeige

Die Blamage, die das ProSieben-Duo Joko & Klaas den Machern hinter der Goldenen Kamera mit einem Ryan-Gosling-Double verpasst haben, amüsiert jetzt auch die Amerikaner. US-Talkmaster Conan O'Brien machte sich in seiner jüngsten Ausgabe der Latenight-Show über #GoslingGate lustig. Für O'Brien ein "aufregender" Umstand, zumal das Double dem echten US-Schauspieler gar nicht ähnlich gesehen habe: "Ich glaube sogar, ich sehe Ryan Gosling mehr ähnlich", witzelte der US-Talker.

Er selbst habe Ryan Gosling schon mehrfach in seiner TBS-Show zu Gast gehabt, meinte O'Brien und stellte die Frage in den Raum, ob möglicherweise auch er hereingelegt worden sein könnte. Ein Einspieler zeigt Gäste, die mit Gosling ganz offensichtlich keine Ähnlichkeit aufweisen. Und sogar ein Hund muss als Beispiel herhalten. Hier der Clip:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Wir erinnern uns: Ein Double des US-Schauspielers Ryan Gosling - ein Koch aus München - war vorvergangenen Sonntag zur Gala gekommen und hatte die Goldene Kamera vor versammeltem und staunendem Publikum entgegen genommen. Kurz darauf outeten sich Joko & Klaas als Urheber. Die ProSieben-Moderator zelebrierten im Nachgang #GoslingGate und die Hintergründe des eingefädelte Verwechslungsspaß' vergangene Woche in ihrer Sendung "Circus Halligalli".

Conan O'Brien spottet nicht allein: "Ga Ga Land" beispielsweise witzelte die britische "Sun", die damit auf den aktuellen Kinohit "La La Land" von Ryan Gosling anspielte.

Anzeige