Anzeige

Audio
UKW automatisiert buchen

Adtech-Anbieter Adremes kooperiert mit Audio CC. Damit wird ein breites Angebot an UKW-Sendern automatisiert buchbar.

Text: W&V Redaktion

25. Oktober 2018

Big Data möbelt UKW auf.
Anzeige

"Ich freue mich, dass mit der Anbindung von Audio CC die Optimierung des Absatzes der Radiowerbung um eine weitere Option wächst. Durch eine zusätzliche Adremes-Lizenz des Publishers wird dem Werbetreibenden über das System von Audio CC ermöglicht, direkte Buchungen vorzunehmen", sagt Nico Aprile, Geschäftsführer Adremes.

Das Adtech-Unternehmen arbeitet mit dem Technologie-Anbieter Audio CC zusammen. Die Unternehmen verknüpfen ihre Software-Systeme miteinander. Das ermöglicht werbungtreibenden Unternehmen und Agenturen zusätzlich auch über die Software von Audio CC einen Großteil der deutschen Privatradiosender automatisiert buchen zu können.

UKW-Sender automatisiert buchen

Mit der Planungssoftware AdPerform von Audio CC ist es möglich, automatisiert Audio-Kampagnen zu buchen - sprich in Echtzeit, angereichert mit Daten wie Verkehrslage und Wetter. Bisher hatte Audio CC nur Zugriff auf Online-Audio-Angebote und 20 UKW-Sender. Über die Schnittstelle zu Adremes verbreitert sich das Angebot vor allem im UKW-Bereich.

"Die Zusammenarbeit ermöglicht, dass sich im noch jungen Markt keine technische Silos entwickeln. Wir legen hiermit die Basis, dass Mediaagenturen und Werbekunden die Option erhalten, bei einem Großteil der deutschen privaten Radiosender programmatisch Werbung zu buchen", sagt Matthias Mroczkowski, Chief Sales Officer Audio CC.

Adremes automatisiert mit seiner Software die Buchungsprozesse beim Sender, so dass dieser Spots im UKW-Radio wiederum automatisiert kurz vor Ausstrahlung in den Werbeblock integrieren kann.

Anzeige