Anzeige

Radiosender
Unerwarteter TikTok-Erfolg: Martinslied für Ü18

Laternenumzüge am Martinstag sind ein großes Vergnügen, selbst für Erwachsene. Zumindest, wenn es nach dem Radiosender 107,7 geht. Sein umgedichtetes Martinslied wurde zum TikTok-Kracher.

Text: W&V Redaktion

12. November 2021

Statt Laterne kann man auch mit einem Bier um die Häuser ziehen - meint der Radiosender DIE NEUE 107,7.
Anzeige

Am 11.11. zogen nicht nur die Karnevalisten durch die Straßen, sondern auch die Kinder mit ihren Laternen - zu Ehren des Heiligen Sankt Martin. Daran können jedoch auch Erwachsene Gefallen finden. So ging es jedenfalls den Radiomachern von DIE NEUE 107.7 aus Stuttgart. 

Sie texteten kurzerhand das Lied "Ich geht mit meiner Laterne" um und machten daraus eine etwas rockigere und nicht ganz jugendfreie Version für alle ab 18 Jahren.

Von der Resonanz vor allem auf TikTok waren die Macher selbst überrascht. Dort wurde der Song in den letzten 24 Stunden über 517.000-mal aufgerufen und 13.500-mal geteilt. DIE NEUE 107.7 Sänger- und Morgenmoderator Nikolaus Böhm: "Wow. Wir hatten uns eigentlich nur vorgenommen, aus dem Kinderlied eine Version für erwachsene, feucht-fröhliche Laternenabende zu machen – dass das Ding jetzt so bei TikTok ankommt, hätten wir niemals gedacht! Da müssen wir wohl demnächst noch ein paar mehr Kinderlieder durch eine Rockversion neuinterpretieren!"

Das ist der Überraschungshit:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Inzwischen gibt es den Song sogar zum Download, und zwar hier.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige