Anzeige

Kampagne
Vier Gala-Konzerte mit Isla-Halspastillen

Die Ad Alliance und die Mediaagentur Wefra Life Mediaplus 2 haben für das Lutschpastillen-Label Isla eine Konzertreihe auf die Beine gestellt. Übertragen wird auf dem Instagram-Kanal der Zeitschrift Gala.

Text: W&V Redaktion

28. August 2020

Am 1. September startet die Konzertreihe.
Anzeige

Live-Konzerte sind aktuell zwar eine knifflige Sache, doch es gibt ja bekanntlich Alternativen: Die Bertelsmann-Vermarktungsallianz Ad Alliance hat daher für den Kunden Engelhard, Hersteller der Isla Lutschpastillen, zusammen mit der Mediaagentur Wefra Life Mediaplus 2 eine digitale Konzertreihe entwickelt.

Vier Ausgaben von "Gala Concert" – allesamt unter dem Spezialmotto "Wir geben jungen Talenten eine Stimme" - sind geplant, die erste findet am 1. September statt. Die Isla Med Voice-Pastillen gegen Heiserkeit und Hustenreiz sind der dazu passende Sponsoring-Partner.

Übertragen werden die Konzerte auf dem Instagram-Kanal des G+J-Peoplemagazins Gala. Digitale Heimat der Reihe ist auch ein Content-Hub auf Gala.de; dort werden alle Konzertinhalte sowie detailliertere Infos zu den Künstlern und Auftritten gebündelt.

Enge Verbindung zur Musikszene

Der Auftritt wird von In-Stream und In-Page Ads sowie einer Social-Kampagne für den Account der Gala begleitet. Die In-Stream und In-Page-Ads werden im Portfolio der Ad Alliance ausgespielt. Zur Ankündigung der Konzertreihe wurde zudem ein Kampagnentrailer produziert, der in den verschiedenen Mediamaßnahmen sowie innerhalb des Content-Hubs auf Gala.de zum Einsatz kommt.

"Mit Isla Med Voice haben wir bereits eine enge Verbindung zur Musik und unterstützen mit vielseitigen Maßnahmen auch junge Künstler und ihre Stimmen", sagt Zarah Kiesslich, Brand Manager Isla. Die vierteilige Konzertreihe gebe dem Unternehmen "auch in diesem ungewöhnlichen Jahr die Chance, dieses Engagement weiter auszubauen und uns mit unserer Marke noch stärker in der Musikszene zu etablieren."

Moderiert werden die Konzerte von Schauspielerin und Moderatorin Susan Sideropoulos. Die auftretenden Künstler sind allesamt Nachwuchstalente, die bei der Bertelsmann-Tochter BMG unter Vertrag sind: Chris James, Sara Hartmann, Xavi und Lxandra. Neben redaktionellen Postings und Instagram-Stories, die auf die Konzerte aufmerksam machen, werden auch Susan Sideropoulos sowie die jungen Künstler auf ihren eigenen Instagram-Accounts die Konzertreihe anteasern.


Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde

Anzeige