Anzeige

Kreation des Tages
Weltumspannende Botschaft für eine zweite Chance

Am Montag startet die größte, globale Out-of-Home-Kampagne aller Zeiten. Kein anderes Medium transportiert neue Ideen so gut in jede Ecke der Welt. Deswegen verbinden die Initiatoren damit auch ein besonderes Anliegen.

Text: W&V Redaktion

23. Juli 2020

Fragen an die Menschheit
Anzeige

Das Gefühl des "together apart" hat Menschen rund um den Globus in den vergangenen Monaten geprägt. Damit hat auch das Verständnis für die EINE Welt unbestreitbar zugenommen. Was die vielen Bemühungen der Entwicklungshilfe- und Umweltschutzorganisationen nicht zustande gebracht haben, hat nun die Corona-Pandemie erreicht.

Deswegen ist es ein guter Zeitpunkt, so die World Out of Home Organization, eine Botschaft weltweit zu verbreiten, die an dieses Gefühl appelliert. Ihr Claim: #OurSecondChance. Die Motive bilden die größte Digital-Out-of-Home-Kampagne aller Zeiten. Rund 27 Millionen Euro an Werbeleistung stecken dahinter, die die jeweiligen nationalen Vermarkter und Handelsverbände beisteuern, in Europa etwa Ströer.

#OurSecondChance wird in Europa, Nord- und Südamerika, Afrika, Asien, China und Australien zu sehen sein. Gleichzeitig setzt der Hashtag #OurSecondChance die Kampagne auf Twitter fort.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Die Kreation stammt von der britischen Agentur New Commercial Arts. Die Agentur hatte sich erst im Mai gegründet. Dahinter stecken James Murphy, früher Adam & Eve, David Golding und Ian Heartfield (Ex-BBH) und Rob Curran (Ex-Wunderman Thompson).

Einige weitere Motive:


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige