Anzeige

Binge-Watching-Kampagne
Wikinger-Mut: Wie Amazon Prime Video Leben verändert

Mehr Sex, Ansehen und Durchsetzungsvermögen mithilfe der Lieblingsserie? Amazon Prime Video und Droga 5 versprechen genau das.

Text: W&V Redaktion

12. Oktober 2018

Wütend wie ein Wikinger: Inspiriert durch die Lieblingsserie
Anzeige

Menschen, die mit ihren Lieblingsserien so verschmelzen, dass sie sich verhalten wie ihre Protagonisten. Das zeigen die Londoner Kreativagentur Droga 5 und Streaming-Anbieter Amazon Prime Video in vier sehr unterhaltsamen Werbefilmchen.

So wehrt sich plötzlich eine Büromitarbeiterin gegen fiese Kollegen und miese Chefs. Sie schreit schließlich wie ein Wikinger – und erstaunt damit alle. Dieses neue Auftreten verdankt sie ihrer Lieblingsserie "Vikings", die sie auf dem Weg zur Arbeit auf dem Smartphone anschaut. Mit jeder Folge wird sie dabei mutiger:

Ein durchaus umsetzbares Auftreten in einer solchen Situation. Inspiriert von "Lucifer" lehnt sich ein junger Mann gegen seine überfürsorgliche Mutter auf. Er trägt schwarze Klamotten und lädt sogar Mädchen zu sich ein – huch.

Ein Familienvater wird im "Jack-Ryan"-Spot zum Superhelden:

Und das romantische Zeitreise-Drama "Outlander" lässt die Romanze eines Paares wieder – stärker denn je – aufflammen.

Die Spots mit der Botschaft "Great shows stay with you" werden in UK und Deutschland im Fernsehen zu sehen sein sowie Online.

Anzeige