Anzeige

Einrichtungskollektion
Woolworth kooperiert mit "Mein neues Zuhause"

Die Kaufhauskette Woolworth bringt zusammen mit der Zeitschrift "Mein neues Zuhause" aus der Stegenwaller-Gruppe eine Einrichtungskollektion heraus. Sie umfasst rund 50 verschiedene Wohnaccessoires.

Text: W&V Redaktion

27. August 2020

Anzeige

Die Mediengruppe Stegenwaller und Woolworth haben zusammen eine Einrichtungskollektion entwickelt, die ab dem 5. Oktober deutschlandweit in allen Kaufhäusern der Kette erhältlich sein wird. Die "Mein neues Zuhause"-Kollektion umfasst 50 verschiedene Wohnaccessoires von Kleinmöbeln über Deko-Artikel, Kissen, Geschirr, Gläser bis hin zu Bilderrahmen.

Bei der Zusammenstellung hat sich die Chefredaktion der Wohnzeitschrift "Mein neues Zuhause" eng mit der Einkaufs- und Marketingabteilung von Woolworth abgestimmt. "Wir gehen hiermit neue Wege und zeigen die Kraft von Kooperationen", freut sich Ruben Schmitz, Bereichsleiter Marketing bei Woolworth. Im Medienhaus Stegenwaller sieht man die Kooperation zugleich als Chance, der Coronakrise entgegenzusteuern. Der Essener Verlag möchte sich auf diese Weise neue Geschäftsfelder erschließen.

Die Einrichtungskollektion wird mit TV-Spots beworben. Außerdem wird in redaktionellen Strecken der Stegenwaller-Magazine "Mein Neues Zuhause" und "Gute Laune – Wohnen & Genießen" sowie auf deren Social-Media-Kanälen auf das Angebot aufmerksam gemacht.

Das Magazin "Mein neues Zuhause" ist bereits seit 2016 an allen Woolworth-Standorten erhältlich.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige