Anzeige

Videostreaming
Youtube zeigt Hollywood-Filme mit Werbeunterbrechungen

Rund 100 Filmtitel können seit Kurzem kostenlos aufgerufen werden. Bislang aber nur auf dem US-Markt. Ob das Angebot auch nach Europa kommt: unklar.

Text: W&V Redaktion

19. November 2018

Werbefinanziert und daher für die Nutzer gratis: Das neue Youtube-Filmangebot.
Anzeige

Ohne dafür groß die Trommel zu rühren hat Youtube ein neues Angebot gestartet: In der Rubrik "Filme und Shows" können Nutzer der Onlinevideo-Plattform seit Kurzem Filme der großen Hollywood-Studios kostenlos ansehen, dafür aber mit Werbeunterbrechungen ähnlich wie bei einem kommerzellen TV-Sender.

Zur Verfügung stehen rund 100 Filmtitel – von "Terminator" über die "Rocky"-Reihe bis hin zu "Legally Blonde", wie das US-Branchenmagazin Advertising Age berichtet. Der Abruf aller übrigen Filme und Shows des Youtube-Portfolios ist weiterhin kostenpflichtig – entweder als Leih- oder als Kauffilm.

Derzeit gilt das Angebot allerdings nur für den US-Markt. Ob und gegebenenfalls wann es auch in Europa gelauncht wird, ist unklar. Ein solcher Schritt ist allerdings sehr wahrscheinlich. In Deutschland kostet die Ausleihe beispielsweise eines "Rocky"-Films in HD-Qualität 3,99 Euro, der Kauf 9,99 Euro.

"Angesichts der Nutzernachfrage sahen wir die Möglichkeit für ein solches Angebot jenseits der Bezahlfilme", erklärte Rohit Dhawan, Director of Product Management bei Youtube gegenüber Adage. "Es eröffnet auch eine gute Gelegenheit für Werbungtreibende."

Angaben dazu, wie die Werbeeinnahmen mit den Studios geteilt werden, machte er allerdings nicht, stellte jedoch in Aussicht, dass Werbungtreibende künftig auch einzelne Filme sponsern könnten.

Mit dem werbefinanzierten Angebot tritt die Google-Tochter in Konkurrenz zu Streamingdiensten wie Hulu oder den Walmart-Service Vudu, die schon seit Längerem ausgewählte Filmtitel mit Werbeunterbrechungen, dafür aber für die Nutzer kostenfrei anbieten. Auch Disney soll bei seinem neuen Streamingdienst Disney+, der Ende 2019 an den Start geht, eine solche Möglichkeit planen.

Anzeige