Anzeige

Neue Infoschiene bei ProSieben
Zervakis und Opdenhövel legen Mitte September los

Die erste Ausgabe des neuen ProSieben-Magazins "Zervakis & Opdenhövel. Live." läuft am Montag, dem 13. September um 20.15 Uhr. Da der Montag zum Infotag wird, ziehen die Simpsons und Young Sheldon um.

Text: W&V Redaktion

2. August 2021

Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel sind ab 13. September mit ihrem Magazin auf Sendung.
Anzeige

ProSieben hat nun die Details zu dem aktuellen Magazin "Zervakis & Opdenhövel. Live.", verraten, das Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel ab September präsentieren: Sie werden künftig immer am Montag, den der Sender zum Infotag macht, auf dem Bildschirm erscheinen. Ihre Premiere feiern die beiden am 13. September um 20.15 Uhr – mit dem Hashtag #ZOL.

Zervakis und Opdenhövel beschäftigen sich in jeder Ausgabe des Formats zwei Stunden lang live mit den Themen der Woche. Dazu zählen aktuelle Ereignisse wie die Bundestagswahl, der Zustand der Pflege in Deutschland oder die Auswirkungen des Klimawandels hierzulande.

Sie sprechen in einem neuen Studio mit Betroffenen, Verantwortlichen, Expert:innen und prominenten Gästen außerdem über wichtige gesellschaftliche Themen, treffen Menschen und schauen in ausführlichen Beiträgen hinter die Kulissen von Veranstaltungen und Ereignissen. Außerdem werden sie sich in der Sendung mit den Fragen und Meinungen der Zuschauer:innen auseinandersetzen. Produziert wird "Zervakis & Opdenhövel. Live." von Redseven Entertainment aus Unterföhring.

Die Simpsons ziehen um

"In unserem neuen ProSieben-Journal 'Zervakis & Opdenhövel. Live.' wollen wir unser Publikum informativ unterhalten und mit relevanten Themen fordern, ohne dabei anstrengend zu sein", sagt Senderchef Daniel Rosemann. Der Montag sei dafür der perfekte Tag: "Nach einem entspannten Wochenende und dem ersten Arbeitstag bringen wir die Zuschauer:innen auf den aktuellen Stand, damit sie gut informiert und gut gelaunt in die weitere Woche gehen können."

Für die ProSieben-Serien, die bisher den Montag Abend dominierten, bedeutet das einen Umzug: "Young Sheldon" und "Die Simpsons" laufen in Zukunft am Mittwoch, der nun zum Serientag wird. Die beiden Formate starten im Herbst mit neuen Folgen auf dem neuen Sendeplatz – gefolgt vom altbewährten "The Big Bang Theory".


Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde

Anzeige