Anzeige

Podcast-Serie "Vogue Stories"
Zur Feier des Tages eine Zeitschrift zum Hören

Die Vogue Deutschland wird 40 und feiert sich selbst: Mit "Vogue Stories", einem Podcast aus der Redaktion, gibt die Modezeitschrift einen "gehörten" Blick hinter die Kulissen.

Text: W&V Redaktion

28. Juni 2019

Vogue Deutschland feiert ihren 40. Jubiläum mit einer Podcast-Serie über sich selbst.
Anzeige

Warum ist die Vogue so, wie sie ist? Wie konnte sie sich 40 Jahre auf dem deutschen Markt halten? Und wohin wird die Zukunft sie führen? Diesen und ähnlichen Fragen rund um die Modezeitschrift will Alexandra Bondi de Antoni, Executive Editor Vogue.de, mit einer Podcast-Serie auf den Grund gehen. Dafür hat sie sich mit Menschen unterhalten, die die Vogue über die vier vergangenen Jahrzehnten geprägt haben, die sie machen und die das heutige Gesicht von Vogue sind. Deren Antworten und Geschichten aus und über die Redaktion sind ab sofort in "Vogue Stories" zu hören.

In den ersten beiden Folgen sind die Gespräche mit Christiane Arp, seit 16 Jahren Chefredakteurin von Vogue, und Supermodel Nadja Auermann zu hören. In weiteren Episoden, die im zweiwöchentlichen Rhythmus erscheinen, sind unter anderen Kurator Hans Ulrich Obrist, Designer Haider Ackermann sowie zahlreiche weitere Persönlichkeiten aus dem Umfeld des Modemagazins zu Gast.

Anzeige