Anzeige

Hunde-Podcast
Auch Martin Rütter podcastet jetzt

Hundetrainer Martin Rütter hat jetzt ein eigenes Podcast-Format. In "Tierisch menschlich" spricht er Woche für Woche mit Wissenschaftsreporterin Katharina Adick über die Beziehung von Mensch und Hund.

Text: W&V Redaktion

10. März 2021

Martin Rütter, seine Hündin Emma und Katharina Adick sprechen über Hunde.
Anzeige

Martin Rütter spricht mit Katharina Adlick über das Thema Hunde und Menschen.

Ab sofort vermittelt Hundeprofi Martin Rütter nicht nur im TV, sondern auch in einem neuen Podcast spannendes Wissen zu Hunden und weiteren Tieren. Gemeinsam mit Wissenschaftsreporterin Katharina Adick präsentiert er das Format "Tierisch menschlich". In ihrem Podcast, einer Produktion der Audio Alliance, sprechen Martin und Katharina über ihre Lieblingsthemen: die Beziehung zwischen Mensch und Hund, das merkwürdige Verhalten mancher Zweibeiner, Neues aus der Forschung und skurrile Geschichten aus dem Leben mit Haustieren. Die Hörer:innen erfahren viel über den Hundeprofi persönlich, seine Ansichten zu Lakritzschlümpfen, Strafzetteln und Talkshows und natürlich immer wieder etwas über Rütters Hündin Emma. Jeden Mittwoch kommt auf den gängigen Plattformen eine neue Folge auf den gängigen Plattformen raus.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige