Anzeige

Behind the pod
Audis "Mitarbeiter-Podcast": Kommunikation nach innen

Mit dem Format "Mitarbeiter-Podcast" lässt Audi ein Format produzieren, das alle Mitarbeiter abholen soll. Neben hochkarätigen Hosts und professioneller Produktion sind alle wichtigen Audi-Personen vertreten.

Text: W&V Redaktion

25. März 2021

Stephan Ippers von Audi und Radiomann Axel Robert Müller stehen für den "Mitarbeiter-Podcast" von Audi.
Anzeige

Ein Podcast, der zwar frei verfügbar ist, der sich aber ausschließlich an die Mitarbeiter:innen des Automobilkonzerns richtet - das ist die Strategie des Audi "Mitarbeiter-Podcasts", der in der aktuelle Folge von "Behind the pod" thematisiert wird. Host Felicia Mutterer spricht darin mit Stephan Ippers von Audi und Producer Axel Robert Müller über das Format.

Neben dem obersten Konzern-Chef Herbert Diess sind in dem Format alle anderen Audi-Größen vertreten, die teilweise sehr privat von sich und ihrem Job erzählen. Dazu wird das Format von zwei altbekannten Radiomoderatoren geleitet, die genau wissen, was sie tun und das Format verstanden haben.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige