Anzeige

Tourismus-Marketing
Garmisch-Partenkirchen: Ein Podcast für die Region

Mit einem Podcast will die oberbayerische Stadt Garmisch-Partenkirchen das Lebensgefühl des Orts nahe der Zugspitze vermitteln. Im Mittelpunkt stehen Bewohner des Orts und ihre Tätigkeiten.

Text: W&V Redaktion

30. April 2021

Oberbayerische Gemütlichkeit und das Lebensgefühl eines Orts steht im Mittelpunkt des Podcasts aus Garmisch-Partenkirchen.
Anzeige

Die GaPa Tourismus GmbH, die Marketingorganisation der oberbayerischen Stadt Garmisch-Partenkirchen, launcht einen eigenen Podcast. Unter dem Namen "Hoagartn – der Podcast aus Garmisch-Partenkirchen" will das Audioformat die Stadt als attraktiven Ort zum Wohnen und Reisen positionieren.

Alle zwei Wochen trifft Gastgeber David Stiehler auf interessante Menschen aus dem Ort mit spannenden Geschichten aus ihrem Leben. Den Anfang machten der umtriebige "Werdenfelser Cosmopolit" Marco Wanke und der außergewöhnliche Wein-Sommelier Martin Wild. Wieso es bei Bubbles & Beer in Garmisch-Partenkirchen in einem Ladengeschäft Craftbier und handgemachte Seifen zu kaufen gibt, erfahren Podcast-Hörer:innen von den Schwestern Felicia Huber und Alina Willgoose. Auch Schokoladen-Künstler Linus Kässer aus der bekannten Chocolaterie Amelie und Björn Herrmann, der Gürtel aus ausgedienten Lastengurten herstellt, zählen zu den ersten Gästen. Der Name des Podcasts ist dabei Programm: Genau wie beim "echten" bayerischen Hoagartn geht es auch hier um das gemütliche Beisammensein mit Nachbarn oder Freund:innen, einen Feierabendplausch, eine Brotzeit und eine "Hoibe" Bier oder auch gemeinsames Musizieren.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

"In unseren Podcast-Folgen wollen wir Menschen mit echten Geschichten zu Wort kommen lassen", sagt David Stiehler, der bei der GaPa Tourismus GmbH im Sport-, Veranstaltungs- & Projektmanagement tätig ist, das Konzept. Dabei geht der Streifzug quer durch den Ort: in die Stuben, in die Werkstätten, in die Keller, in die Ateliers, in die Höfe, in die Küchen oder wo auch immer hin. Dahin, wo diese Geschichten von Einheimischen, Zugroasten, Heimkehrern oder Hängengebliebenen zu finden sind. Zu hören sind die Folgen auf allen gängigen Plattformen. Zudem erfahren Interessierte via Instagram alles Wissenswerte zum Podcast.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige