Anzeige

Nachhaltigkeits-Podcast
Hessnatur: Talk "für mehr morgen"

Alles Wissenswerte rund ums Thema Nachhaltigkeit bietet nun auch das Eco-Fashion-Label Hessnatur. Der Podcast "Für mehr morgen" erscheint alle zwei Wochen und wird mit Zeit Studio produziert.

Text: W&V Redaktion

25. August 2021

Hessnatur ist mit "Für mehr morgen" unter die Podcaster gegangen.
Anzeige

Auch Hessnatur ist unter die Podcaster gegangen: Mit "Für mehr morgen" präsentiert das Eco-Fashion-Label mit Sitz in Butzbach in Kooperation mit Zeit Studio ein Audio-Format, das sich zwar auch, aber nicht nur um nachhaltige Mode dreht. Vielmehr soll der thematische Bogen hier deutlich weiter gespannt und beispielsweise über die Zukunft der Arbeit, Werte und Konsum oder ein Leben ohne Plastik gesprochen werden. Dabei will der Podcast von Hessnatur, bei dem Moderatorin Kristina Kara jeweils andere Persönlichkeiten zu Gast hat, neben Information und Unterhaltung auch Inspiration zum Neudenken, Anders-Handeln und konkrete Handlungsempfehlungen bieten.

"Für mehr morgen" ist Anfang August an den Start gegangen und erscheint alle zwei Wochen auf allen gängigen Podcast-Plattformen. In der ersten Episode mit dem Titel "Unternehmen Zukunft – das Leben in die Hand nehmen" kam Social-Unternehmerin, Model, Speakerin und Autorin Sara Nuru zu Wort. In Folge zwei sprach Raphael Gielgen, Future of Work Trendscout bei Vitra, über "War New Work gestern? Wie wir in Zukunft arbeiten".

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

"Ich freue mich sehr, unseren Nachhaltigkeits-Lifestyle-Podcast mit spannenden Sichtweisen und Engagement von beeindruckenden Menschen für ein besseres Morgen vorstellen zu dürfen. Viele tolle Persönlichkeiten, die hier Vorreiter sind, lassen wir in unserem Podcast zu Wort kommen", sagt Andrea Sybille Ebinger, CEO von Hessnatur.

Anzeige