Anzeige

Neuer Podcast
Marie Nasemann podcastet über das Elternsein

Gemeinsam mit ihrem Mann Sebastian Tigges erzählt Marie Nasemann ab sofort in dem Podcast "Drei ist ne Party" über den täglichen Wahnsinn des Elternseins. Der Podcast läuft exklusiv auf Podimo.

Text: W&V Redaktion

29. Januar 2021

Sebastian Tigges und Marie Nasemann sprechen in ihrem Podcast über das Elternsein
Anzeige

"Drei ist ne Party" - das ist nicht erst seit Corona das Motto. Auch Eltern erfahren mit der Ankunft des ersten Kindes, was es bedeutet, wenn ein neuer Erdenbürger in eine Wohnung einzieht und in eine Beziehung crasht. Zudem ist es ab sofort der Titel eines neuen Podcasts, den Marie Nasemann gemeinsam mit ihrem Partner Sebastian Tigges gestartet hat. 

Exklusiv über Podimo hörbar

Zu hören ist der Podcast ausschließlich über die kostenpflichtige Plattform Podimo - 4,99 Euro kostet eine monatliche Mitgliedschaft mit Zugriff auf alle Angebote. Für Neukunden gibt es einen kostenfreien Probemonat.
In ihrem Podcast sprechen Marie und Sebastian dem Teaser-Text zufolge alles an, sie "haben keine Scheu, keine Tabuthemen – Ehrlichkeit bis zur Schmerzgrenze". Hörer sind aufgefordert, bei den Themen, um die es geht, mitzudiskutieren und sich einzubringen. Im April 2020 wurden die beiden Eltern eines Sohnes.
Marie Nasemann ist vielen Menschen aus der Prosieben-Sendung "Germanys next Topmodel" bekannt. Mittlerweile kümmert sie sich vor allem um das Thema Fair Fashion bloggt auch dazu auf fairknallt.de.

Marie Nasemann und ihre Mann Sebastian Tigges podcasten jetzt


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige