Anzeige

W&V-Podcast
Our Job to be done: Wiederaufbau im Ahrtal

Auch Monate nach der Flut gibt es noch viel zu tun im Ahrtal. Verena Bender und Vera Schneevoigt treffen im "Our Job to be done"-Podcast auf engagierte Menschen und erzählen, wie jede:r helfen kann.

Text: W&V Redaktion

29. Oktober 2021

Anzeige

Im Sommer 2021 kam die Jahrhundertflut nach Deutschland. Und überflutete das Ahrtal. Doch wie sieht es dort heute aus? Wie gut gelingt bislang der Aufbau? Und wie werden die Menschen dort durch den Winter kommen?

Gemeinsam mit Vera Schneevoigt und weiteren Gästen berichtet Verena Bender von den Folgen des Unwetters - auch jetzt, Monate nach den schweren Regenfällen. Denn vor Ort ist noch wahnsinnig viel zu tun und die Menschen brauchen langfristig Hilfe. Auch über das rein Finanzielle hinaus.

Verena Bender ist Personal Branding Coach, Journalistin, PR-Managerin und Moderatorin des Podcasts „Be your Brand“. Sie hilft Menschen dabei, ihre Leidenschaft zu finden und sichtbar zu machen. 

Vera Schneevoigt ist Chief Digital Officer bei Bosch Building Technologies und war davor bei Fujitsu als Senior Vice President Product Supply Operations für das Produktgeschäft außerhalb Japans zuständig. Zugleich leitet sie mit dem Campus Augsburg den europaweit einzigen Entwicklungs- und Produktionsstandort eines IT-Herstellers in Europa. Sie hat die Initiative "Flut of Change" gegründet.

In dieser Podcastfolge spricht Bender mit Personen, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten den Betroffenen in den Flutgebieten helfen. So wie Christa Lenz. Sie hat durch die Flut selbst so einiges verloren und versucht dennoch, Hilfe zu spenden. Und Frédéric und Maurice Gérard. Den beiden gehört ein Bauunternehmen, das seit Wochen für den guten Zweck im Einsatz ist.

Es geht um harte Schicksale, aber auch darum, wie jede:r von uns helfen kann, ohne viel Geld zu spenden oder vor Ort aufzuräumen. Verena Benders Motto: Personal Branding bedeutet auch, seine Sichtbarkeit zu nutzen, um sie für Andere einzusetzen!

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Johannes Ceh

Als Gründer der Social Impact Initiative "Our Job To Be Done" ermutigt Johannes Ceh zu einem konstruktivem Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit. Er unterstützt Entscheider, technische und organisatorische Herausforderungen aktiv zusammen mit ihren Mitarbeitern und Kunden anzugehen und befähigt zu einem gemeinsamen lösungsorientierten Handeln. Teams werden "on the job" in ihren Kompetenzen gestärkt. Aus kurzfristigem Erfolg wird nachhaltige Wertschöpfung.

Anzeige