Anzeige

Vermarktung
Spotify Advertising Team startet den Direktvertrieb in Österreich

Spotify vermarktet die Werbemöglichkeiten auf seiner Streaming-Plattform in Österreich ab sofort selbst. Ein neu aufgestelltes Sales-Team soll in der Alpenrepublik das Wachstum weiter vorantreiben.

Text: W&V Redaktion

12. Januar 2022

Sven Bieber, Head of Ad Sales Germany & Austria bei Spotify
Anzeige

Spotify vermarktet die Werbemöglichkeiten auf seiner Streaming-Plattform in Österreich ab sofort selbst. Bisher lief die Vermarktung über den Reseller Httpool. Das positive Wachstum im österreichischen Markt soll ab 2022 mit dem neu aufgestellten Sales Team ausgebaut werden. 

Unter der Leitung von Sven Bieber unterstützt das Team Werbekunden und Agenturen bei der Planung und Umsetzung bis hin zum Reporting von digitalen (Audio-)Werbekampagnen. Sven Bieber, Head of Ad Sales Germany & Austria bei Spotify: "Wir fangen gerade erst an, das kreative Potenzial von Digital Audio zu erschließen. Auch in Österreich ist Audio ein wachsender Markt. Die Flexibilität und Einfachheit der Audioproduktion ermöglicht es, von jedem Ort aus und mit wenig Equipment zu produzieren und gleichzeitig erstklassige kreative Inhalte zu liefern. Unsere Audio Ads bieten eine große Reichweite, Skalierbarkeit und Brand Safety. Als Spotify Team können wir mit unseren Lösungen und Tools nun noch besser und schneller auf die individuellen Bedürfnisse der Werbetreibenden in Österreich eingehen."


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige