Anzeige

Neuer W&V-Podcast "Behind the pod"
Telekom-Podcast: True Crime als Content-Strategie

Die Telekom zeigt mit einem True-Crime-Format, dass auditives Content Marketing viel mehr sein kann, als reine Talkformate. Im neuen Telekom-Podcast "Digital Crime" geht es um echte Kriminalfälle.

Text: W&V Redaktion

14. Januar 2021

Lina Brinkschulte, Head of Podcasts bei der Telekom, (li.) und Feline Heck, Podcastexpertin der Agentur Weber Shandwick, zeichnen für den Podcast "Digital Crime" der Telekom zuständig
Anzeige

Wahre Kriminalfälle können eine Content-Strategie sein. Davon jedenfalls ist die Telekom überzeugt. In der ersten Folge des W&V-Podcasts "Behind the pod", der in Kooperation mit der Agentur Achtung! Broadcast entstand, nimmt Host Felicia Mutterer das Format unter die Lupe und spricht mit den Macherinnen darüber, warum das Thema Digital Crime die Hörer interessiert und gleichzeitig aber auch zur Marke Telekom passt.

Lina Brinkschulte, Head of Podcasts bei der Telekom, und Feline Heck, Podcastexpertin der Agentur Weber Shandwick, zeichnen für den Podcast "Digital Crime" der Telekom zuständig. Die Telekom setzt seit 2017 auf Podcasts, um verschiedene Communities und Zielgruppen zu erreichen. Gebündelt werden sie im Podcast Hub der Telekom.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Mit dem Podcast "Behind the pod" will sich W&V ab sofort verstärkt mit dem großen Marketingthema Marken- und Unternehmenspodcast beschäftigen. Damit ist der Podcast für all jene ein Muss, die beim Thema Corporate Podcasts noch etwas dazulernen wollen. Jede Folge ist ein tiefes Eintauchen in einen ausgewählten Podcast. Dazu geht es hinter die Kulissen der Unternehmen.

Alle zwei Wochen analysiert Felicia Mutterer von Achtung! Broadcast gemeinsam mit Kollegin Stephanie Lachnit Audioformate von Unternehmen und bespricht sie mit den Machenden. W&V-Redakteurin Lena Herrmann ergänzt die Folgen mit ihren persönlichen Hörtipps.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige