Anzeige

W&V-Podcast
Wie man emotionale Einkaufserlebnisse schafft

Den stationären Einzelhandel wiederzubeleben - und echte Einkaufserlebnisse schaffen: Genau darum geht es Ayhan Yuruk, Founder und Managing Director der Agentur #showrooming.

Text: W&V Redaktion

19. Februar 2021

Anzeige

Wenn es eine Zeit gibt, in der Menschen wieder Erlebnisse machen möchten, dann ist das jetzt. Ayhan Yuruk hat sich mit seiner 2017 gegründeten New Retail Agentur #showrooming zum Ziel gesetzt, wieder echte Kauferlebnisse zu ermöglichen, den Handel zu revolutionieren und Menschen multisensorische Shopping-Erfahrungen zu bieten.

Begegnung, Entdeckung, Sinneserlebnisse, all das und noch mehr bekommen Kunden in gut gemachten Stores zu ihrem Einkauf gratis hinzu.
Neue Ideen rund um das Markenerlebnis sind gefragt. Bei Ayhan Yuruk geht es um die Zukunft des Einkaufens.

Was Sie aus dem Gespräch mit Ayhan Yuruk mitnehmen:

- Markenbotschaft begehbar und multisensorisch erlebbar machen
- Digital Brands die analoge Einkaufswelt näherbringen
- Erlebnisse für Produkte und Dienstleistungen schaffen
Hier geht’s zu #showrooming & Ayhan Yuruk.
Erzählen Sie uns von Ihrer Heldenreise!
Sie erreichen uns auf Instagram und über Podcast-Host Dominik Hoffmann.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Dominik Hoffmann

ist Autor und Podcaster bei W&V. Der studierte Sport- und Wirtschaftswissenschaftler gibt besonderen Menschen eine Stimme, die über selbstbestimmtes Handeln und Mut in die Veränderung kommen. Auf und neben dem Platz – der Fußball ist seine Leidenschaft.

Anzeige