Anzeige

Marken-Coop
Rapperin Cardi B kreiert Kollektion für Reebok

Die zum Verkauf stehende Adidas-Tochter Reebok bringt in wenigen Tagen gemeinsam mit der US-Rapperin Cardi B eine Kleidungslinie auf den Markt. Die Produkte lehnen sich an die Mode der 90er Jahre an. 

Text: W&V Redaktion

15. April 2021

Cardi B und Reebok präsentieren eine gemeinsame Mode-Kollektion.
Anzeige

Die auf der Verkaufsliste stehende Adidas-Tochter Reebok mit Sitz in Boston gibt den Launch einer neuen Kleidungslinie bekannt, die in einer Kooperation mit der US-Rapperin Cardi B entwickelt worden ist. Die "Summertime Fine Collection" umfasst darüber hinaus auch eigens entwickelte Schuh-Modelle namens Cardi B Club C. Von den ersten Entwürfen über die Auswahl der Stoffe bis zu den Details hatte Cardi B, die es 2018 in die jährliche Time-Liste der 100 einflussreichsten Personen der Welt schaffe, ihre Hand im Spiel. "Diese Kollektion gibt jeder Frau das Produkt, das sie braucht, um sich sexy und selbstbewusst zu fühlen; die taillenbetonten Strumpfhosen und kurvenbetonten Silhouetten lassen jeden Körper toll aussehen," sagt Cardi B, die mit bürgerlichem Namen Belcalis Marlenis Almanzar heißt und aus New York stammt. 

90er-Jahre-Look 

Inspiriert wurde die Kollektion von der Mode der 90er Jahre und es dominieren die Farben pastell-lila sowie knallrot. Die Farben und die Designs sollen die Persönlichkeit der Rapperin widerspiegeln und sich gleichzeitig vom eher traditionellen Reebok-Stil abheben. Die Kleidungs- und Schuhmodelle sind in Damen- und Kindergrößen von 2XS bis 4X ab 10 Uhr morgens (US Ostküstenzeit) am 23. April auf der Reebok-Webseite verfügbar.  

Einen ersten Einblick gibt Cardi B auch via Instagram:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige