Anzeige

Umweltschutz
Bäume pflanzen beim Online-Shopping

Mit der nachhaltigen Shopping-Plattform Shop a Tree möchten zwei Werber langfristig etwas für die Umwelt tun: Mit Partnershops wie Toom Baumarkt und vielen anderen werden bei jedem Einkauf Bäume gepflanzt.

Text: W&V Redaktion

12. Oktober 2021

Beim Einkaufen über die Plattform gibt es eine Provision - die für Baumprojekte genutzt wird.
Anzeige

Wer über die neue Shopping-Plattform Shop a Tree bei einem der Partner-Geschäfte einkauft - aktuell gehören dazu u.a. Toom Baumarkt, Hessnatur, Congstar, Waschbär, Butlers, EMP, mobilcom-debitel, YELLO Strom, zooplus und andere - tut etwas Gutes für die Umwelt: Für den Einkauf gibt es eine Provision, die für weltweite Baumpflanzprojekte genutzt wird.
Das Angebot ist für den Nutzer kostenfrei; finanziert wird die Plattform durch Provisionen, die Shop a Tree für die Vermittlung der Kunden erhält. Für jede Bestellung werden in Zusammenarbeit mit Eden Reforestation Projects zwischen zehn und 100 Bäume gepflanzt.Wer zum Beispiel ein Spielzeug bei Lego bestellt, pflanzt mit dem Kauf gleich 35 Bäume.

"Bäume pflanzen ist - richtig umgesetzt - eine Antwort auf viele ökologische Herausforderungen unserer Zeit", erklärt der Co-Gründer Wolfgang Sauter. Der 42-jährige Werber und Marketer gründete gemeinsam mit seinem Partner Tim Batkowski, ebenfalls aus der Marketing- und Event-Branche eine GbR, mit dem Ziel, „unser Netzwerk aus den vergangenen Jahren zu nutzen, etwas Sinnstiftendes zu schaffen,“ so Sauter.

Dabei betonen die zwei Gründer, dass ihr Portfolio sehr unterschiedlich ist und nicht nur „grüne“ Marken dabei seien. Es gehe primär darum, das Bewusstsein eines normalen Verbrauchers und damit der breiten Masse für Themen wie Nachhaltigkeit und Umwelt zu stärken.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Julia Gundelach

ist freie Autorin mit Schwerpunkt Specials. Daher schreibt sie Woche für Woche über neue spannende Marketing- und Medien-Themen. Dem Verlag W&V ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002, später als Redakteurin der W&V.

Anzeige