Anzeige

Bundeszentrale für politische Bildung
Abdelkarim gibt auf YouTube Demokratie-Unterricht

An zehn Samstagen wird der unter anderem aus der Heute-Show bekannte Comedian auf seinem YouTube-Kanal die Grundlagen der Demokratie vermitteln. Das Ganze geschieht in staatlichem Auftrag.

Text: W&V Redaktion

22. Mai 2020

Auf YouTube: Adbdelkarim erklärt die Demokratie.
Anzeige

Gerade noch war der deutsch-marokkanische Kabarettist wegen eines Angriffs auf sein Heute-Show-Team in den Schlagzeilen, bei dem er glücklicherweise unverletzt geblieben ist. Nun macht sich der streitbare Duisburger im Rahmen eines Auftrages der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) daran, seinen Mitbürgern in YouTube-Videos zu erklären, was genau sich hinter Begriffen wie Demokratie, Volk, Rechtsstaat, Grund- und Menschenrechte, Widerstand, Protest, Gleichheit oder Gerechtigkeit verbirgt. Zu sehen sind diese Videos ab dem 23. Mai jeden Samstag pünktlich um 12 Uhr Mittags auf seinem YouTube-Kanal Abdelkratie. Dort findet sich auch schon ein 2-minütiger Trailer, der bereits erkennen lässt, was die Zuseher dort künftig erwartet.  

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Zielgruppe: Politisch wenig Interessierte

Der 23. Mai ist als Tag des Grundgesetzes nicht zufällig als Starttermin für die Videoreihe ausgewählt worden. Adressaten für die vermutlich recht unterhaltsamen Videos sind nach Angaben der Bundeszentrale für politische Bildung vor allem Jugendliche und junge Erwachsene, die sich bisher nicht wirklich für politische Themen interessieren. Wer die Videos inhaltlich eventuell nicht ganz versteht oder zu den besprochenen Themen zusätzliche Informationen benötigt, der findet bei der Bundeszentrale für politische Bildung weiterführende Texte. Am kommenden Montag zwischen 11 Uhr und 11.45 Uhr wird Abdelkarim zudem in der Politikstunde der bpb zu Gast sein, um dort gemeinsam mit Pressesprecher Daniel Kraft Fragen der Zuschauer zu beantworten. 

Alles Wichtige zur Coronakrise lesen Sie hier in unserem Liveblog:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige