Anzeige

TechTäglich
Apple präsentiert Weihnachts-Werbespot 2021

Für sein jüngstes Werk mit demTitel "Saving Simon" hat Apple die bekannten Regisseure Ivan und Jason Reitman verpflichtet. In Zeiten von Corona rückt der Konzern die Kraft der Familie in den Mittelpunkt.

Text: W&V Redaktion

25. November 2021

Konserviert im Tiefkühlfach: der Schneemann Simon.
Anzeige

Drei Minuten Herzschmerz: Einen Monat vor dem Fest hat Apple heute seinen traditionellen Weihnachts-Werbespot 2021 veröffentlicht. Im Mittelpunkt von "Saving Simon" stehen der Schneemann Simon und ein kleines Mädchen, das ihn in einem Kühlfach für den nächsten Winter rettet.

Der Clip wurde komplett mit einem iPhone 13 Pro von den beiden Hollywood-Filmemachern Jason Reitman und Ivan Reitman gedreht. Jason Reitman ist bekannt als Regisseur des George-Clooney-Streifens "Up in the air" aus 2009. 2021 hatte er die "Ghostbusters Legacy"-Neuauflage gedreht. Ivan Reitman ist Jasons Vater und Regisseur von Blockbustern wie "Ghostbusters", "Staatsanwälte küsst man nicht" oder dem Schwarzenegger-Film "Twins". 

Die Kreation stammt von TBWA\Media Arts Lab.

Apple würdigt in dem Video die Kraft der Familie unter dem Motto: "To the ones we’ve waited all year to be with". Gerade in Coronazeiten der richtige Claim zur richtigen Zeit.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Apple wird zusätzlich eine einminütige Version für das Fernsehen und Online-Ads veröffentlichen, sowie 15- und 6-Sekünder auf digitalen und sozialen Medien.

Apple veröffentlicht dazu auch das Making-of-Video:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Außerdem heute in TechTäglich:

DHL und Post App: Pakete jetzt digital verweigern

Spotify und Netflix bauen gemeinsamen Hub

Jeder 2. betroffen: Jetzt gegen W-LAHM wehren

Die Beatles exklusiv bei Disney+


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.

Anzeige